Wenn-Abfrage auf Feld "IST NICHT NULL" oder doch

28/08/2009 - 15:53 von Klaus Schmidt | Report spam
Hallo,

von einem Formular aus öffne ich eine Abfrage, die auf dem
Formularwert basieren soll. Also gibt es in der Abfrage ein Kriterium
drin:

[Formulare]![Formular1]![Feld3]

Dann gibt mir die Abfrage auch brav die Datensàtze zurück, die eben
den Feldwert von Feld3 aus dem Formular haben.

Jetzt ist Feld3 aber nicht immer belegt, für diesen Fall sollen dann
alle Datensàtze ausgegeben werden.

Also habe ich das Kriterium in der Abfrage erweitert:

Wenn([Formulare]![Formular1]![Feld3] Ist Nicht Null;[Formulare]!
[Formular1]![Feld3];Wahr)

Feld3 ist ein Kombinationsfeld und hat als Datenquelle das Feld3 der
Tabelle, auf der auch die Abfrage basiert. Nur leider gibt er mir,
wenn das Feld eben keinen Inhalt hat, auch keine Datensàtze zurück.

Wie löst man das?

Gruß, Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
28/08/2009 - 15:55 | Warnen spam
Klaus Schmidt wrote:
von einem Formular aus öffne ich eine Abfrage, die auf dem
Formularwert basieren soll. Also gibt es in der Abfrage ein Kriterium
drin:

[Formulare]![Formular1]![Feld3]

Dann gibt mir die Abfrage auch brav die Datensàtze zurück, die eben
den Feldwert von Feld3 aus dem Formular haben.

Jetzt ist Feld3 aber nicht immer belegt, für diesen Fall sollen dann
alle Datensàtze ausgegeben werden.

Also habe ich das Kriterium in der Abfrage erweitert:

Wenn([Formulare]![Formular1]![Feld3] Ist Nicht Null;[Formulare]!
[Formular1]![Feld3];Wahr)

Feld3 ist ein Kombinationsfeld und hat als Datenquelle das Feld3 der
Tabelle, auf der auch die Abfrage basiert. Nur leider gibt er mir,
wenn das Feld eben keinen Inhalt hat, auch keine Datensàtze zurück.

Wie löst man das?



Kriterium soll alle Datensàtze bringen
www.donkarl.com?FAQ3.14

HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com + Anmeldung und Info zur
Access-Entwickler-Konferenz (AEK12), Oktober 2009, Nürnberg

Ähnliche fragen