Wenn die Auslastung immer bei 100% liegt

16/01/2009 - 11:11 von Rudolf Harras | Report spam
Frage: Manche Spiele lasten den Computer immer zu 100% aus (so zB die
Skichallenge oder Bomberman Online). Da braucht der Computer schon im
Menü wenn gar nicht viel gemacht wird 100% seiner CPU (bzw bei einem
Dualcore halt die Hàlfte).

Andere Spiele brauchen nur so viel wie tatsàchlich benötigt.

Wo ist da der Unterschied bei der Programmierung? Ist das notwendig,
oder ist das nur eine unnotwendige Auslastung die dazu führt daß man
viel mehr Strom verbraucht als eigentlich nötig?
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Koller
16/01/2009 - 13:08 | Warnen spam
Rudolf Harras wrote:
Frage: Manche Spiele lasten den Computer immer zu 100% aus (so zB die
Skichallenge oder Bomberman Online). Da braucht der Computer schon im
Menü wenn gar nicht viel gemacht wird 100% seiner CPU (bzw bei einem
Dualcore halt die Hàlfte).

Andere Spiele brauchen nur so viel wie tatsàchlich benötigt.

Wo ist da der Unterschied bei der Programmierung?



Der Unterschied ist, ob das Programm immer was macht (z.b. Hintergrund
updaten, je nach Leistungsreserve u.U. mal mit höherer oder
niedrigerer Framerate, oder in einer aktiven Warteschleife auf eine
Eingabe warten, etc.).

Oder im anderen Fall gibts eine Obergrenze wie oft die Dauertasks
durchlaufen werden, bzw. wird bei der Eingabe gewartet ob das Programm
einen Event from Betriebssystem gemeldet bekommt, und nicht in einer
aktiven Warteschlange rumgehangen. Wenn nix zu tun ist, geben solche
Programme dann die Kontrolle freiwillig ab bis ein Event auftritt.

In einem Multitasking-System ist es natürlich schlechter Stil sich
auch dann Rechenpower zu krallen, wenn eigentlich nichts zu tun
wàre. Bei DOS-Spielen wars aber egal, bzw. gings auch tw. gar nicht anders.

Ist das notwendig,



Kommt aufs Spiel an. Bei einem Schachprogramm könnte ich mir beispielsweise
vorstellen, dass der Computer stàndig im Hintergrund die Stellung weiter
bewertet, auch wenn z.b. der Benutzer dran ist, und aus seiner Sicht
eigentlich grad nix zu tun wàre.

oder ist das nur eine unnotwendige Auslastung



In viele Fàllen ja, aber nicht immer.

die dazu führt daß man
viel mehr Strom verbraucht als eigentlich nötig?



Das hàngt aber jetzt nicht vom Spiel ab, sondern vom Rechner und vom
Betriebssystem. Nur weil eine Rechner "100%" anzeigt, muss er nicht
notwendigerweise mehr Strom verbrauchen als mit "0%".

Aber klar, es gibt Systeme wo es so ist.

Tom

Ähnliche fragen