Wenn zwei Beobachter die gleiche Beobachtung machen

21/02/2012 - 18:41 von PRO & CONTRA | Report spam
heißt das noch lange nicht, dass sie die gleichen Schlüsse ziehen.

Man beobachte "gleichzeitig" einen auf der Erdoberflàche liegenden
Stein.
Was tut sich?
Nach langer Beobachtungszeit-was tut sich?- nichts tut sich.
Aber warum tut sich nichts?
Das rauszuarbeiten warum sich nichts tut ist somit
Aufgabe der Erkenntnistheorie und nicht nur Aufgabe der
lupenreinen Empiriker, denn sie mögen nur empirisch feststellen,
dass sich nichts tut.

"Seien wir realistisch und verweisen die Empiriker in ihre Schranken"
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Rohling
21/02/2012 - 19:09 | Warnen spam
Am 21.02.2012 18:41, schrieb PRO & CONTRA:
heißt das noch lange nicht, dass sie die gleichen Schlüsse ziehen.

Man beobachte "gleichzeitig" einen auf der Erdoberflàche liegenden
Stein.
Was tut sich?
Nach langer Beobachtungszeit-was tut sich?



Ein altes chinesisches Sprichwort sagt:

睹 石 石 送

"Wenn du lànger auf einen Stein starrst, so fàngt der Stein an auch auf
dich zu starren"


Gruß R.R.

Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewàhlt

Ähnliche fragen