Wer leert meinen Akku?

01/08/2015 - 15:09 von Wolfgang Becker | Report spam
Manchmal kommt es vor, dass der Akku meines Handy (Nexus 5,
Android 5.1.1) tagsüber von 100 auf 10% geleert wird. Ohne
daß ich es benutzt habe. Normal hab ich Abends immer noch
um die 70%. Die Akkuverbrauchsanzeige zeigt unter der Grafik
keine ungewöhnlichen Dinge an. Die angezeigten Verbraucher
haben alle so 1-4%, in Summe aber unter 20. Wo ist der Rest hin?

Vermutlich hàngt da irgend ein Programm, nur welches? Alle Apps,
die genauere Informationen versprechen scheinen ohne Rootrechte
nicht zu funktionieren.

Tschüß,
Wolfgang
Wolfgang Becker *** eMail uafr@gmx.de *** http://uafr.freeshell.org/
 

Lesen sie die antworten

#1 Hergen Lehmann
01/08/2015 - 19:07 | Warnen spam
Am 01.08.2015 um 15:09 schrieb Wolfgang Becker:

Vermutlich hàngt da irgend ein Programm, nur welches? Alle Apps,
die genauere Informationen versprechen scheinen ohne Rootrechte
nicht zu funktionieren.



Dafür kannst du dich bei Google bedanken. Wàhrend persönliche Daten
ausgesprochen freizügig über den gesamten Erdball verteilt werden, wird
die Akkustatistik seit 4.4 als derart intim betrachtet, das "normale"
Apps darauf überhaupt nicht mehr zugreifen dürfen.

Mit root wàre "BetterBatteryStats" das Standardwerkzeug.

Wenn root nicht erwünscht ist, bleibt nur:
- Schau dir die Statistik noch mal ganz genau an, insbesondere auch die
Verlaufsgrafik. Vielleicht làsst die Uhrzeit, zu der starke Einbrüche zu
verzeichnen sind, Rückschlüsse zu.
- Schalte nacheinander für jeweils einen Tag Funktionen wie GPS, Mobile
Daten, Bluetooth, NFC, etc. ab und schaue, ob das einen Einfluss hat.
- Deinstalliere schrittweise alle verdàchtigen Apps. Oder umgekehrt
Factory Reset und dann schrittweise wieder installieren.

Hergen

Ähnliche fragen