Wer oder was will meine Word docs abgreifen?

21/10/2011 - 18:17 von Hammi | Report spam
Hallo,

neuerdings dauert es komischerweise auf einmal super lange, bis Word
Dokumente nach dem Doppelklicken geöffnet werden.

Jetzt hab ich grad eine super langsame Internetverbindung und
bemerkte, dass da gleichzeitig auch immer Traffic entsteht beim
Öffnen.

Hab dann versuchsweise die Netzwerkverbindung mal deaktiviert und
siehe da, die Docs gehen wieder ruckzuck ohne merkliche Verzögerung
auf!

Jemand eine Ahnung, woran das liegen kann?
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
21/10/2011 - 19:30 | Warnen spam
"Hammi" schrieb

Beschreibe bitte zunàchst deine Systemumgebung genau (Betriebssystem, MS
Office-Produkt, Standalone-Rechner oder nicht,
Anti-Irgendetwas-Software).

neuerdings dauert es komischerweise auf einmal super lange, bis Word
Dokumente nach dem Doppelklicken geöffnet werden.

Jetzt hab ich grad eine super langsame Internetverbindung und
bemerkte, dass da gleichzeitig auch immer Traffic entsteht beim
Öffnen.

Hab dann versuchsweise die Netzwerkverbindung mal deaktiviert und
siehe da, die Docs gehen wieder ruckzuck ohne merkliche Verzögerung
auf!



Welche Netzwerkverbindungen sind aktiv? Sofern Vorlagendateien auf nicht
(mehr) verfügbaren Netzlaufwerken abgelegt sind, kann dies zu
Verzögerungen führen. Auch nicht (mehr) verfügbare Drucker können diese
Verhaltensweise bewirken.

Tritt das Phànomen nur bei Word auf oder auch bei weiteren
Office-Produkten?

Grundsàtzlich existiert für Word eine eigene NG:
de.comp.office-pakete.ms-office.word

Gruß Herrand

Ähnliche fragen