werde immer noch als Spammer anerkannt

16/01/2008 - 23:08 von Gideon Severin | Report spam
Hi,

ich habe wieder mal von einem User die nervige aussage bekommen dass
seine Email die er an einen Kunden gesendet hat nicht ankommt.
Genauer gesagt steht als Fehlermeldung dass die Email nicht zugestellt
werden konnte wegen zeitüberschreitung.

Genauer Wortlaut:
Die Nachricht konnte nicht übermittelt werden, da die maximale Zeit zur
Übermittlung der Nachricht abgelaufen ist. Versuchen Sie es erneut, oder
wenden Sie sich an den Systemadministrator.

Zwischendurch taucht natürlich auch diese Mail auf:

Dies ist eine automatisch erstellte Benachrichtigung über den Zustellstatus.

DIES IST NUR EINE WARNUNG.
SIE MÜSSEN DIE NACHRICHT NICHT ERNEUT SENDEN.
Übermittlung an folgende Empfànger wurde verzögert.

Reverse DNS ist Aktiviert
System ist Exchange 2003+SP2
Provider ist Celox




DNSSTUFF meldet lediglich als Warnung dass mein Mailserver eine andere
IP aufweisst wie mein Webserver der die ein und die Selbe Domàne hostet
was auch so ist denn wir haben für den Mailserver eine andere IP als für
den Webserver


Was kann ich denn noch alles einstellen um nicht als Potenzieller
Spammer anerkannt zu werden??


Viele Grüße

Gideon Severin
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Fehlauer [MVP]
17/01/2008 - 00:50 | Warnen spam
"Gideon Severin" schrieb>
Hi,

ich habe wieder mal von einem User die nervige aussage bekommen dass seine
Email die er an einen Kunden gesendet hat nicht ankommt.



Hmm. :)

Genauer gesagt steht als Fehlermeldung dass die Email nicht zugestellt
werden konnte wegen zeitüberschreitung.



OK.

Reverse DNS ist Aktiviert



Wo? Und was sollte das mit dem Senden zu tun haben? Oder was meinst du?

Was kann ich denn noch alles einstellen um nicht als Potenzieller Spammer
anerkannt zu werden??



Was steht im SMTP Log? Das ist die einzige STelle, an der du siehst, warum
du die Mail nicht loswirst.

Bye
Norbert

Ähnliche fragen