Werden Production-Kernel archiviert?

15/11/2007 - 04:42 von Frank Albrecht II | Report spam
Guten Morgen,

werden Productionkernel archiviert? Wenn ja, wo?
Ich probiere aus Interesse gerne mit neuen Kernels herum,
wobei die rpms sehr bequem sind.

http://ftp5.gwdg.de/pub/opensuse/distribution/ \
SL-OSS-factory/inst-source/suse/i586/

enthàlt immer den aktuellsten. Aktuell gibt es dort 2.6.24_rcx.

Vor ein paar Tagen war dort noch 2.6.23 erhàltlich. Den 2.6.23
mit der höchsten Versionsnummer hàtte ich gern entweder als
rpm, oder auch als source. Weiß jemand, wo es die gibt?

Frank Albrecht II
(im Usenet ist ein Namensvetter untewegs, deshalb die "II")
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Weigelt
15/11/2007 - 08:02 | Warnen spam
Frank Albrecht II wrote:

Vor ein paar Tagen war dort noch 2.6.23 erhàltlich. Den 2.6.23
mit der höchsten Versionsnummer hàtte ich gern entweder als
rpm, oder auch als source. Weiß jemand, wo es die gibt?



Den hàtte ich auch gerne wieder, im Kernel-Factory hat man mal wieder den
Compiler gewechselt.
Vor allen Dingen da der 2.6.23 meinen Rechner ausschaltet ;-)

Zu Deiner Frage:
Aus dem Stand raus wüßte ich keine Quelle für àltere Factory-Kernel, Du
kannst aber z.B. smart, wenn Du es benutzt, so einstellen, das
heruntergeladene Dateien nicht gelöscht werden.

cu
Bernd
PMs bitte ankündigen wegen SPAM-Filter bei web.de
OS: openSUSE 10.3 (X86-64)
KDE: 3.5.8 "release 21.2"
System: ASUS M2N with AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 5600+

Ähnliche fragen