Werkzeug gesucht

04/07/2015 - 13:25 von Peter Schuster | Report spam
Hi!

Das Problem ist, dass der 1/4 auf 3/8 Zoll Gewindeadapter oft auf der
1/4 Zoll Stativschraube bleibt. Dann kommt man natürlich nicht mit einem
Schraubenzieher an den Schlitz. Ein Kollege geht dann mit einem
Seitenschneider an den Teil, wo kein Gewinde ist. Das gibt unschöne
Macken, aber immerhin, das Gewinde wird nicht beeintràchtigt.

Gibt es keine zweckzuentfremdende Zange, àhnlich wie eine
Sprengringzange, nur die Pinnen nach innen gerichtet? Damit könnte man
von der Seite in den Schlitz des Gewindeadapters greifen...

Grüße!
Peter Schuster
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Unger
04/07/2015 - 15:36 | Warnen spam
On 2015-07-04 13:25, "Peter Schuster" wrote:

[...]

Gibt es keine zweckzuentfremdende Zange, àhnlich wie eine
Sprengringzange, nur die Pinnen nach innen gerichtet? Damit könnte man
von der Seite in den Schlitz des Gewindeadapters greifen...



Es gibt Bits für "Spanner-Schrauben" [1] -- das würde allerdings
voraussetzen, dass Du im gewindefreien Teil gegenüberliegend zwei
Schlitze anbringst.

Michael


[1]
<http://www.wera.de/catalog_de.html?...n.html>

Real names enhance the probability of getting real answers.
My e-mail account at DECUS Munich is no longer valid.

Ähnliche fragen