Wert 1-3 mit abhängiger Berechnung 1-3

21/11/2007 - 18:58 von Tobias Gollwitzer | Report spam
Hallöchen,

folgendes Problem hab ich gerade:

In einer Zelle A10 steht ein Wert. Dieser kann 1,2 oder 3 sein
In Zelle B1 steht ein Datum
in C1, C2 und C3 stehen jeweils die Werte 14, 10 und 7

Je nach Wert soll in einer anderen Zelle eine bestimmte Berechnung
durchführen:

Beispiel für A10
1: vorgegebener Wert aus Zelle B1+c1 (Ergebnis als Datum)
2: vorgegebener Wert aus Zelle B1+c2 (Ergebnis als Datum)
3: vorgegebener Wert aus Zelle b1+c3 (Ergebnis als Datum)

Die Prüfung mit WENN(...) erlaubt ja nur die Prüfung eines Wertes. Wie
komme ich da weiter?

Grüsse
Tobias
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
21/11/2007 - 19:06 | Warnen spam
Hallo Tobias,

Am Wed, 21 Nov 2007 18:58:58 +0100 schrieb Tobias Gollwitzer:

In einer Zelle A10 steht ein Wert. Dieser kann 1,2 oder 3 sein
In Zelle B1 steht ein Datum
in C1, C2 und C3 stehen jeweils die Werte 14, 10 und 7

Je nach Wert soll in einer anderen Zelle eine bestimmte Berechnung
durchführen:

Beispiel für A10
1: vorgegebener Wert aus Zelle B1+c1 (Ergebnis als Datum)
2: vorgegebener Wert aus Zelle B1+c2 (Ergebnis als Datum)
3: vorgegebener Wert aus Zelle b1+c3 (Ergebnis als Datum)

Die Prüfung mit WENN(...) erlaubt ja nur die Prüfung eines Wertes. Wie
komme ich da weiter?



du könntest WENN auch verschachteln, aber es geht auch einfacher. Probiere
es mal so:
=WAHL(A10;B1+C1;B1+C2;B1+C3)
oder:
±+INDIREKT("C"&A10)


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate
Office 2003 SP2 / 2007 Ultimate

Ähnliche fragen