#WERT als Ergebnis

23/08/2007 - 11:40 von Michael Alexander | Report spam
Hallo!

Ich habe folgende Formel: â9/((G29+I29+K29+M29)/(F29+H29+J29+L29))

wobei in manchen Zellen der Strichoperationen nichts drinnen steht. Es steht
aber immer zumindest ein Wert drinnen, sodaß der Wert mM nicht Null sein
kann.

Dennoch erhalte ich im Formelergebnis immer dort einen #WERT, wenn eine
Zelle NULL Inhalt hat.

Warum? Dürfte doch bei einer Strichoperationen nichts ausmachen, oder?

Wie behebe ich das Problem?

Danke

Michael

XL2k
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
23/08/2007 - 11:56 | Warnen spam
Hallo Michael,

Am Thu, 23 Aug 2007 11:40:27 +0200 schrieb Michael Alexander:

Ich habe folgende Formel: â9/((G29+I29+K29+M29)/(F29+H29+J29+L29))

wobei in manchen Zellen der Strichoperationen nichts drinnen steht. Es steht
aber immer zumindest ein Wert drinnen, sodaß der Wert mM nicht Null sein
kann.



wenn die Summe 0 ergeben würde, kàme DIV/0#, aber nicht WERT#.
Dieser Fehlerwert deutet darauf, dass mindestens einer deiner Werte Text
ist.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate
Office 2003 SP2 / 2007 Ultimate

Ähnliche fragen