Forums Neueste Beiträge
 

wert anhand der spaltenüberschrift finden...

19/03/2009 - 18:52 von Johnny | Report spam
hallo,

ich habe eine preisliste - für die produkte gibt es verschiedene
preisstaffeln:
spalte A - "produkt"
spalte B - "preisstaffel 1"
spalte C - "preisstaffel 2"
spalte D - "preisstaffel 3"
spalte E - "preisstaffel 4"

ich möchte nun in einem anderen Blatt auf diese preisliste referenzieren
(art sverweis)...
ich suche nach dem produktnamen und der preisstaffel und will als ergebnis
den korrekten preis zurpckbekommen...

wie mache ich sowas?

bsp: suche nach "stift" in der preisstaffel 2 => kostet 2 euro!

DANKE, Johnny
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Arendt-Theilen
19/03/2009 - 20:55 | Warnen spam
Hallo Johnny,
angenommen deine Tabelle steht im Bereich A1: G10 und in der ersten
Zeile stehen die Spaltenüberschriften, bzw. in der ersten Spalte
stehen die Produktnamen, dann markiere die gesamte Tabelle und vergib
über die Tastenkombination Strg+Umsch+F3 über das Dialogfeld "Namen
erstellen", durch das Aktivieren der Kontrollkàstchen "Oberste Zeile"
und "Linker Spalte", Namen.

Eine mögliche Formel lautet dann:

=Preisstaffel1 Produkt7

Wichtig:
Zwischen den beiden Namen steht der Schnittmengenoperator
(Leerschritt).

-

Dynamisierung:
Aus der Überschriftenzeile und der ersten Spalte könntest du auch
jeweils eine Gültigkeitsliste über Daten/Gültigkeit/Liste (XL2003)
erstellen.

Die Formel, die sich auf diese beiden Zellen mit den Gültigkeitsliste
bezieht lautet z.B.:
=INDIREKT(AdressederÜberschriften) INDIREKT(AdresseDerErstenSpalte)

Zwischen den Funktionen INDIREKT() steht der Schnittmengenoperator
(Leerschritt).


Mit freundlichem Gruß aus der Rattenfàngerstadt Hameln
Frank Arendt-Theilen

(ehem. MVP für Excel)
Website: www.xl-faq.de

Ähnliche fragen