#WERT bei Aktualisierung von Verknüpfungen

10/10/2007 - 09:50 von Rainer | Report spam
Hallo Zusammen,

ich verknüpfe hàufig Zellen unterschiedlicher Arbeitsmappen miteinander und
verwende dazu die SUMMEWENN-Funktion.

In einem Fall habe ich jetzt die Situation, dass ich bei der Aktualisierung
immer #WERT in den verknüpften Zellen erhalte. Der richtige Wert wird erst
dann eingetragen, wenn auch die zweite Arbeitsmappe geöffnet wird.

Hat jemand eine Idee, woran dies liegen könnte und wie ich dies in den Griff
bekommen? Vielen Dank!
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
10/10/2007 - 10:43 | Warnen spam
Grüezi Rainer

"Rainer" schrieb:

ich verknüpfe hàufig Zellen unterschiedlicher Arbeitsmappen miteinander und
verwende dazu die SUMMEWENN-Funktion.

In einem Fall habe ich jetzt die Situation, dass ich bei der Aktualisierung
immer #WERT in den verknüpften Zellen erhalte. Der richtige Wert wird erst
dann eingetragen, wenn auch die zweite Arbeitsmappe geöffnet wird.

Hat jemand eine Idee, woran dies liegen könnte und wie ich dies in den Griff
bekommen?



Ja und Nein ;-)

SUMMEWENN() (und noch einige andere Funktionen) benötigen einen erweiterten
Zugriff auf die Quellmappe als dies durch einen DDE-Kanal (der bei einer
'normalen' Verknüpfung aufgebaut wird) zur Verfügung gestellt werden kann.

Du musst also die Quellmappe öffnen, wenn Du mit dieser Funktion arbeiten
willst.

...oder Du erstellst eine Pivot-Tabelle und summierst die Werte damit.

Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel (@Web-Interface)
- MVP für Microsoft-Excel -

[Win XP Pro SP-2 / xl2003]

Ähnliche fragen