Wert einer Zelle über Spalten- und Zeilenbeschriftung ausgeben

07/04/2008 - 23:56 von a | Report spam
Hallo NG,

ich bin auf der Suche nach einer Formel / einem Befehl, die / der es mir
ermöglicht, den Wert eine Zelle über eine Zeilenbeschreibungen (bspw.
"Umsatz") und einer Spaltenüberschrift (bspw. Jahreszahl "2006",
"2007",...) auszugeben.

Dh, selbst nach dem Einfügen von Zeilen und / oder Spalten soll immer
noch dieselbe Zelle angesprochen werden. Das Ganze sollte mir den Wert
über eine Syntax ausgeben, die in etwa so aussehen könnte:
=Befehl(Zeile"Umsatz"; Spalt"2006")

Es müsste also irgendwie eine Kombination von hlookup und vlookup sein.
Über den Befehl "INDEX" ist es mir leider nicht gelungen und google hat
mir auch noch nicht weiter geholfen.

Vielleicht habt Ihr eine Idee oder Quelle für mich.

Würde mich sehr über Hilfe freuen.

Schönen Gruss
Simon
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Schönberger
08/04/2008 - 00:52 | Warnen spam
On 7 Apr., 23:56, a <"simon_schreyer(a)"@freenet.de> wrote:
Hallo NG,

ich bin auf der Suche nach einer Formel / einem Befehl, die / der es mir
ermöglicht, den Wert eine Zelle über eine Zeilenbeschreibungen (bspw.
"Umsatz") und einer Spaltenüberschrift (bspw. Jahreszahl "2006",
"2007",...) auszugeben.

Dh, selbst nach dem Einfügen von Zeilen und / oder Spalten soll immer
noch dieselbe Zelle angesprochen werden. Das Ganze sollte mir den Wert
über eine Syntax ausgeben, die in etwa so aussehen könnte:
=Befehl(Zeile"Umsatz"; Spalt"2006")

Es müsste also irgendwie eine Kombination von hlookup und vlookup sein.
Über den Befehl "INDEX" ist es mir leider nicht gelungen und google hat
mir auch noch nicht weiter geholfen.

Vielleicht habt Ihr eine Idee oder Quelle für mich.

Würde mich sehr über Hilfe freuen.

Schönen Gruss
Simon



Hallo Simon,

Willst Du den Bezug *immer* z.B. nach A1 haben musst Du folgende
Syntax verwenden:

= INDIREKT("A1")

Grüsse
Ralf

Ähnliche fragen