Wert suchen nach Bedingung

24/09/2008 - 00:33 von Peter Schürer | Report spam
Hallo Zusammen,

XL2002.
Habe ein kleines Problem.
Im Blatt "Artikel" stehen in den Spalten ab Zeile 2 die folgenden Daten:

Spalte C Spalte D
ARTNR PROG
HFZO3192-S N90W
KOEMD606-8 Y25
O506-2S SO10
OGAL506-9 KUNB
O407 SO10
KHS-8 H31
KOEMD606-8 H31
SK60-8V Y25
SK68-2V Y25
O506-1S SO10
KOEMD606-8 H31

Es sind ca. 12000 Zeilen und alles bunt gemischt.
Im Blatt "Übersicht" stehen ab A2 die Programme alphabetisch sortiert und
ohne Doppel. Es sind 145 unterschiedliche Programme.
Jetzt brauche ich ein Makro das im Blatt "Artikel" das Programm (aus
"Übersicht" Spalte A) in Spalte D sucht und wenn gefunden die einzelnen
Artikel im Blatt "Übersicht" in der gleichen Zeile wie Suchbegriff eintràgt.
Ohne Doppel.
Also im Blatt "Übersicht" eine Übersicht welches Programm aus welchen
Artikeln besteht (kann nur ein Artikel oder auch 10 sein)
Finde leider selbst keine Lösung und bitte um Hilfe.

MfG
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 KUS
24/09/2008 - 04:57 | Warnen spam
Hallo Peter,

benötigst Du wirklich als Ergebnistabelle in diesem Layout :

(Sheet:Übersicht)

Programm Artikel
N90W HFZ, O506 (..)

Mit einem Pivot-Bericht auf Basis von "Artikel" liesse sich die
Artikelliste z.B. in folgendem Layout zusammenfassen:

Programm Artikel
N90 W HFZ
O506

Der Pivotbericht hàtte in deinem Kontext mehrere Vorteile:

- Eine ggf. vorgenommene De-Dublizierung der ursprünglichen
"Übersicht"-Tabelle wàre nicht mehr nötig
- Zusàtzliche Informationen, die evtl. in der Tabelle "Übersicht" enthalten
sind (z.b. Programmkategorien, Summe der Preise der Artikel, die zu einem
Programm gehören)
können in den Bericht pro Programm mitangezeigt werden.
- Bei Zugriff auf die Datenquelle des Berichts "Artikel" kannst direkt auf
der Quelle aufsetzen und sparst den Zwischenbericht "Artikel"
- Aus dem Pivot-Bericht kannst du per Doppelklick auf einen Programmtitel
die zugehörigen Artikeldaten in einer Datensatzstruktur erzeugen
und an anderer Stelle weiterverarbeiten
- Insbesondere ist der Pivot-Bericht robuster und leichter anzupassen als
ein Programm, wenn sich die Struktur der Artikeltabelle àndert.

Dein Layout hat den Vorteil eines kürzeren und druckbaren Berichts, wobei
bei 145 Zeilen ein kompakter Blick auch nur noch bedingt gegeben ist.

Freundlicher Gruss,
Kai Uwe

einfach
"Peter Schürer" wrote in message
news:#
Hallo Zusammen,

XL2002.
Habe ein kleines Problem.
Im Blatt "Artikel" stehen in den Spalten ab Zeile 2 die folgenden Daten:

Spalte C Spalte D
ARTNR PROG
HFZO3192-S N90W
KOEMD606-8 Y25
O506-2S SO10
OGAL506-9 KUNB
O407 SO10
KHS-8 H31
KOEMD606-8 H31
SK60-8V Y25
SK68-2V Y25
O506-1S SO10
KOEMD606-8 H31

Es sind ca. 12000 Zeilen und alles bunt gemischt.
Im Blatt "Übersicht" stehen ab A2 die Programme alphabetisch sortiert und
ohne Doppel. Es sind 145 unterschiedliche Programme.
Jetzt brauche ich ein Makro das im Blatt "Artikel" das Programm (aus
"Übersicht" Spalte A) in Spalte D sucht und wenn gefunden die einzelnen
Artikel im Blatt "Übersicht" in der gleichen Zeile wie Suchbegriff
eintràgt.
Ohne Doppel.
Also im Blatt "Übersicht" eine Übersicht welches Programm aus welchen
Artikeln besteht (kann nur ein Artikel oder auch 10 sein)
Finde leider selbst keine Lösung und bitte um Hilfe.

MfG
Peter


Ähnliche fragen