Wert übernehmen aus anderem Feld

26/08/2009 - 11:53 von bernd Don | Report spam
Problem:
In einer Datenbank befinden sich vier Felder, zb. nn01 nn02 nn03 und nn04
Alle vier Felder lassen Alphanumerische Zeichen zu. I.d.R. werden in allen
vier Feldern die Gleichen WErte eingetragen, z.B. Name des Herstellers. Dies
ist aber nicht zwingend so, es kann auch sein, dass die vier Felder
unterschiedliche Eintràge haben.

Wie erreiche ich es in einem Formular, dass nach dem im nn01 z.B. "Test"
eingetragen wurde, dieser Eintrag automatisch in den Feldern nn02-nn04
übernommen wird, aber dort auch veràndert werden kann?
Danke für Tipps und Hilfe

2. Problem:

Im ggleichen Formular gibt es zwei ja/nein Felder, die keinesfalls beide mit
ja bzw nein gesetz werden dürfen. Wie erreiche ich es, dass, wenn z.B. im
ersten Feld der Wert auf "ja" gesetzt wird im anderen automatisch der Wert
auf "nein" gesetzt wird bzw. umgekehrt

Ach ja, benutzt wird Access 2003

Danke für die Antworten

Bernd Don
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
26/08/2009 - 12:06 | Warnen spam
Hallo, Bernd,

bernd Don:

Problem:
In einer Datenbank befinden sich vier Felder, zb. nn01 nn02 nn03 und nn04
Alle vier Felder lassen Alphanumerische Zeichen zu. I.d.R. werden in allen
vier Feldern die Gleichen WErte eingetragen, z.B. Name des Herstellers. Dies
ist aber nicht zwingend so, es kann auch sein, dass die vier Felder
unterschiedliche Eintràge haben.

Wie erreiche ich es in einem Formular, dass nach dem im nn01 z.B. "Test"
eingetragen wurde, dieser Eintrag automatisch in den Feldern nn02-nn04
übernommen wird, aber dort auch veràndert werden kann?



das klingt mir nach mangelnder Normalisierung. Bitte werde doch mal
etwas konkreter, was in den Feldern drin steht.

2. Problem:



Bitte lieber pro Problem einen Thread, sonst wird's u.U.
unübersichtlich.

Im ggleichen Formular gibt es zwei ja/nein Felder, die keinesfalls beide mit
ja bzw nein gesetz werden dürfen. Wie erreiche ich es, dass, wenn z.B. im
ersten Feld der Wert auf "ja" gesetzt wird im anderen automatisch der Wert
auf "nein" gesetzt wird bzw. umgekehrt



Auch hier wieder die Frage nach der Normalisierung. Evtl. wàre ein
numerisches Feld in der Tabelle mit den Werten 0 (nix gewàhlt),1,2
besser? Dieses könnte dann an der Oberflàche in der gewünschten Form
darstellen, wobei das mit Checkboxen nicht ganz erwartungskonform ist
(eher ein Optionsfeld).

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen