Forums Neueste Beiträge
 

Wert in Zwischenablage schreiben

14/07/2011 - 11:33 von Richard | Report spam
Hallo,

ich muss das Datumsformat von Importierten Daten korrigieren. Dies
funktioniert wunderbar indem man die Zahl 1 kopiert und dann den
Bereich mit Inhalte einfügen und multiplizieren bearbeitet.

Ich möchte nun die Sache komplett in vba ohne hàndisches kopieren
durchziehen.

Wie geht das?
Wie bekommt man den Wert 1 in die Zwischenablage bevor ich dann zum
multiplizieren schreite?

Range("A5:A700").Select
Selection.PasteSpecial Paste:=xlPasteValues,
Operation:=xlMultiply, _
SkipBlanks:=False, Transpose:=False

lg. Richard
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
14/07/2011 - 12:43 | Warnen spam
Hallo Richard,

Am Thu, 14 Jul 2011 02:33:55 -0700 (PDT) schrieb Richard:

ich muss das Datumsformat von Importierten Daten korrigieren. Dies
funktioniert wunderbar indem man die Zahl 1 kopiert und dann den
Bereich mit Inhalte einfügen und multiplizieren bearbeitet.



das geht auch einfacher:
Klick in den Spaltenkopf der Datumswerte => Spalte mit dem gewünschten
Format formatieren und dann mit weiterhin bestehender Markierung =>
Daten => Text in Spalten => Feste Breite => Fertigstellen.

Das kannst du auch mit dem Makrorekorder aufzeichnen:
Columns("A:A").Select
Selection.NumberFormat = "m/d/yyyy"
Selection.TextToColumns Destination:=Range("A1"),
DataType:=xlFixedWidth, _
FieldInfo:=Array(0, 1), TrailingMinusNumbers:=True


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen