Forums Neueste Beiträge
 

Werte als Kommentare einfügen

29/05/2013 - 13:30 von Peter Schuerer | Report spam
Hallo Zusammen,

XL XP(2002).
Ich soll Werte aus Tabelle1 als Kommentare in Tabelle2 übernehmen. In
den Zellen in Tabelle2 stehen bereits Werte.

In Tabelle1 stehen in den Bereichen "C3:C22;C25:C44;C47:C66"
Stillstandsgründe wie z.B.: "Maschinenwartung laut Wartungsplan".
In Tabelle2 stehen in "B4:BI4" die Codes der Stillstandsgründe z.B.: "GS
10", hier sollen die Stillstandsgründe als Kommentar eingefügt werden.
Wie kann man das aus 3 vertikalen Bereichen in einen horizontalen
Bereich realisieren?
Die Kommentare müssen bei jedem aktivieren von Tabelle2 aktualisiert
werden, da sich Stillstandsgründe àndern oder neue dazu kommen.

Wird Tabelle2 aktiviert, startet ein Makro: Der Blattschutz wird
aufgehoben, es werden alle Spalten eingeblendet, das Blatt wird
berechnet, es werden alle Spalten die in "K38:BI38" Null enthalten
ausgeblendet, der Blattschutz wird gesetzt.
Wie bekomme ich diese Kommentare rein?

Danke und Gruß
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
29/05/2013 - 14:30 | Warnen spam
Hallo Peter,

Am Wed, 29 May 2013 13:30:15 +0200 schrieb Peter Schuerer:

In Tabelle1 stehen in den Bereichen "C3:C22;C25:C44;C47:C66"
Stillstandsgründe wie z.B.: "Maschinenwartung laut Wartungsplan".
In Tabelle2 stehen in "B4:BI4" die Codes der Stillstandsgründe z.B.: "GS
10", hier sollen die Stillstandsgründe als Kommentar eingefügt werden.
Wie kann man das aus 3 vertikalen Bereichen in einen horizontalen
Bereich realisieren?
Die Kommentare müssen bei jedem aktivieren von Tabelle2 aktualisiert
werden, da sich Stillstandsgründe àndern oder neue dazu kommen.



probiers mal so im Worksheet_Activate-Ereignis:

Private Sub Worksheet_Activate()
Dim i As Integer
Dim k As Integer

k = 2
For i = 3 To 22
With Cells(4, k)
If .Comment Is Nothing Then
.AddComment Sheets("Tabelle1").Cells(i, 3).Text
.Comment.Shape.TextFrame.AutoSize = True
Else
.Comment.Text Sheets("Tabelle1").Cells(i, 3).Text
.Comment.Shape.TextFrame.AutoSize = True
End If
End With
k = k + 1
Next
For i = 25 To 44
With Cells(4, k)
If .Comment Is Nothing Then
.AddComment Sheets("Tabelle1").Cells(i, 3).Text
.Comment.Shape.TextFrame.AutoSize = True
Else
.Comment.Text _
Sheets("Tabelle1").Cells(i, 3).Text
.Comment.Shape.TextFrame.AutoSize = True
End If
End With
k = k + 1
Next
For i = 47 To 66
With Cells(4, k)
If .Comment Is Nothing Then
.AddComment Sheets("Tabelle1").Cells(i, 3).Text
.Comment.Shape.TextFrame.AutoSize = True
Else
.Comment.Text _
Sheets("Tabelle1").Cells(i, 3).Text
.Comment.Shape.TextFrame.AutoSize = True
End If
End With
k = k + 1
Next
End Sub

Oder richte zuerst die Kommentare ein, dann brauchst du nachher nur noch
die Aktualisierung im Ereignis zu brücksichtigen


Mit freundlichen Grüßen
Claus Busch
Win XP Prof SP3 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP3 /2007 Ultimate SP3

Ähnliche fragen