Werte aus einer Zelle Zwischenspeichern und in eine Zelle schreiben.

18/01/2010 - 19:05 von Dirk Freymann | Report spam
Hallo Zusammen,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich habe ein Flatfile (Tabgetrennt) den
ich über Business Intelligence und SQL-Server 2005 verarbeiten möchte.
Nun zu mein Problem.

Aufbau des Flatfiles (ca. 100000 Zeilen)


Seite 0001
Verantwortlich H. Müller

Personalkosten 200
Abschreibung 25
Gesamtkosten 225

Seite 0002
Verantwortlich H. Meier

Personalkosten 600
Abschreibung 155
Gesamtkosten 755


Die Datenbank soll nun so gefüllt werden, dass eine neue Spalte
eingefügt wird in der die jeweilige Seitenzahl geschrieben wir.

Beispiel:

Seite Art Kosten

0001 Seite 0001
0001 Verantwortlich H. Müller
0001
0001 Personalkosten 200
0001 Abschreibung 25
0001 Gesamtkosten 225
0001
0002 Seite 0002
0002 Verantwortlich H. Meier
0002
0002 Personalkosten 600
0002 Abschreibung 155
0002 Gesamtkosten 755

In Access habe ich das Problem bereits einmal gelöst, dort lade ich die
Zeilen Zeilenweise und wenn ich im Text den String Seite finde, schneide
ich die Seitenzahl aus und füge diese mit einer Variablen der Zelle zu.

Nun weis ich nicht wie das im SQL-Server 2005 anzustellen ist.

Benötige Dringent Eure hilfe.

mfg

Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
19/01/2010 - 09:43 | Warnen spam
Hallo Dirk,

"Dirk Freymann" schrieb ...
ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich habe ein Flatfile (Tabgetrennt) den ich über Business Intelligence und SQL-Server 2005
verarbeiten möchte. Nun zu mein Problem.

Aufbau des Flatfiles (ca. 100000 Zeilen)


Seite 0001
Verantwortlich H. Müller

[...]
Beispiel:

Seite Art Kosten

0001 Seite 0001
0001 Verantwortlich H. Müller
[...]
In Access habe ich das Problem bereits einmal gelöst, dort lade ich die Zeilen Zeilenweise und wenn ich im Text den String Seite
finde, schneide ich die Seitenzahl aus und füge diese mit einer Variablen der Zelle zu.



Du kannst die Integration Services über Script Tasks erweitern:
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...45171.aspx

Wenn Du das bereits in Access gelöst hast, kannst Du
vermutlich Teile als Visual Basic .NET Skript übernehmen.
Nur die erstmalige Einarbeitung kostet ein ein wenig Zeit,
um die Art der Datenübergabe zu verstehen.

Alternativ: Erstelle ein separates Programm, dass die Datei
bereits vorher um die Spalte erweitert.
Auch dafür eignet sich Visual Basic .NET gut.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen