Werte per SQL einer Variable zuweisen

16/02/2009 - 11:40 von M.H | Report spam
Hallo,

im Netz steht es nur andersherum. Meine eigene Lösung hat einen
entscheidenen Schönheitsfehler...sie funktioniert nicht ;-)

Dim rsSQL As DAO.Recordset
Set rsSQL = CurrentDb().OpenRecordset("SELECT...")
strSQL = rsSQL![CFG_ALL_QueryStorage__SQL]

Also da steht nur noch ein bissl If drum aber das ist der Kern. Der Fehler
liegt in der letzten Zeile, weil die strSQL als String lang genug ist, aber
es wird die Zeichnketten einfach abgeschnitten bei der Übergabe.

Danke für die Hilfe.
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Hoffmann
16/02/2009 - 11:46 | Warnen spam
hallo,

M.H schrieb:
Also da steht nur noch ein bissl If drum aber das ist der Kern. Der Fehler
liegt in der letzten Zeile, weil die strSQL als String lang genug ist, aber
es wird die Zeichnketten einfach abgeschnitten bei der Übergabe.


Im Direktfenster:

Debug.? Len(strSQL); Len(rsSQL![CFG_ALL_QueryStorage__SQL])

Wahrscheinlich ist dein Feld ein Memo und du nutzt ein GROUP BY in
deinem SELECT? Hier wird ein Memo immer auf 255 Zeichen gestuzt.

In dem Fall brauchst du einen INNER JOIN um das Memo-Feld zu bekommen.


mfG

Access-FAQ http://www.donkarl.com/
KnowHow.mdb http://www.freeaccess.de
Newbie-Info http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Ähnliche fragen