Wertebereich Liniendiagramm

18/11/2012 - 20:39 von Wolfgang Fieg | Report spam
Excel in MS Office 2007

Ein Liniendiagramm aus den Werten einer Tabelle. Die Werte bewegen sich
sàmlich im Bereich 1800 bis 2500. Das Raster des Liniendiagramms gibt
aber einen Wertebereich von 0 ... 3000 vor, so daß alle Linien sehr
dicht beieinander liegen, was die Aussagekraft des Diagramms doch sehr
beeintràchtigt.

Wie kann cih den unteren leeren Bereich abschneiden, so daß der Bereich,
in dem es tatsàchlich Werte gibt, gespreizt ist?

Danke für Eure Hilfe.

Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
18/11/2012 - 20:43 | Warnen spam
Hallo Wolfgang,

Am Sun, 18 Nov 2012 20:39:38 +0100 schrieb Wolfgang Fieg:

Ein Liniendiagramm aus den Werten einer Tabelle. Die Werte bewegen sich
sàmlich im Bereich 1800 bis 2500. Das Raster des Liniendiagramms gibt
aber einen Wertebereich von 0 ... 3000 vor, so daß alle Linien sehr
dicht beieinander liegen, was die Aussagekraft des Diagramms doch sehr
beeintràchtigt.



Rechtsklick auf die Achse => Achse formatieren und dort unter
Achsenoptionen den Bereich einstellen.


Mit freundlichen Grüßen
Claus Busch
Win XP Prof SP3 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP3 /2007 Ultimate SP3

Ähnliche fragen