Weshalb baut man in Taschenrechner eine LED ein?

14/10/2012 - 15:45 von Helmut Wabnig | Report spam
Weshalb baut man in Taschenrechner eine LED ein?

Und zwar auf der Rückseite, nicht als Display.
Ein Bauteil in Spezialausführung und wesentlich größer als
eine normale Diode. Die LED leuchtet ganz schwach wenn eine
Taste gedrückt wird, egal welche. Verwendung als Stabilisator?
Zenerdioden wàren kleiner und vielleicht auch billiger, denk ich.

Drei Fotos:
http://img211.imageshack.us/img211/...c15215.jpg
http://img521.imageshack.us/img521/...c15211.jpg
http://img708.imageshack.us/img708/...c15214.jpg

w.
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerrit Heitsch
14/10/2012 - 16:01 | Warnen spam
On 10/14/2012 03:45 PM, Helmut Wabnig wrote:
Weshalb baut man in Taschenrechner eine LED ein?

Und zwar auf der Rückseite, nicht als Display.
Ein Bauteil in Spezialausführung und wesentlich größer als
eine normale Diode. Die LED leuchtet ganz schwach wenn eine
Taste gedrückt wird, egal welche. Verwendung als Stabilisator?



Sowas hatte ich mal bei einem Solarrechner, war einfach parallel zu den
Solarzellen geschaltet. An einer roten LED fallen so ca. 1.5V ab, und so
war sichergestellt, daß die Spannung für den Rechner niemals höher als
1.5V werden kann.

Bei deinem sehe ich keine Solarzellen, aber die Idee dürfte àhnlich sein.

Gerrit

Ähnliche fragen