Weshalb niedrigere Uploaddatenrate?

25/02/2008 - 09:37 von Peter Wagner | Report spam
Hallo

Woran könnte es liegen, dass mein Nachbar die niedrigere
Uploaddatenrate als ich habe?
Er hat ca. 300 kbit/s, ich habe ca. 530 kbit/s.
Seine Downloaddatenrate ist gleich wie meine, ca. 5300 kbit/s.

Wir hàngen am gleichen Kabelnetz, mein Anschluss ist ca. 10 m vor
seinem.
Wir haben das gleiche Abonnement.
Getestet habe ich es an verschiedenen Tagen, zu verschiedenen Zeiten,
indem ich auf seinen WLAN-Router zugegriffen habe.
Der Empfang ist ca. gleich gut, wie auf meinen WLAN-Router.
Die Verschlüsselung beider Router gibt WLAN-Info als WPA2 AES TKIP PSK
an.

TIA
p
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
25/02/2008 - 09:53 | Warnen spam
Hallo Peter!

Peter Wagner schrieb:
Woran könnte es liegen, dass mein Nachbar die niedrigere Uploaddatenrate
als ich habe?
Er hat ca. 300 kbit/s, ich habe ca. 530 kbit/s.
Seine Downloaddatenrate ist gleich wie meine, ca. 5300 kbit/s.

Wir hàngen am gleichen Kabelnetz, mein Anschluss ist ca. 10 m vor seinem.
Wir haben das gleiche Abonnement.



Auch um die gleiche Zeit abgeschlossen? Nicht, dass sich
zwischenzeitlich was geaendert hat -> genau Vertragbedingungen lesen.

Getestet habe ich es an verschiedenen Tagen, zu verschiedenen Zeiten,
indem ich auf seinen WLAN-Router zugegriffen habe.
Der Empfang ist ca. gleich gut, wie auf meinen WLAN-Router.
Die Verschlüsselung beider Router gibt WLAN-Info als WPA2 AES TKIP PSK an.



Nur so ein paar spontane Gedanken von mir:
- Bei T-DSL kann man gegen Aufpreis (nicht bei allen
T-DSL-Geschwindigkeiten moeglich) einen hoeheren Upstream als ueblich
bekommen.
- QOS falsch eingestellt? Damit kann man z. B. kuenstlich die nutzbare
Bandbreite beschraenken. Kann sowohl der Router als auch der Rechner machen.
- Hat dein Nachbar einen Dienst auf dem Rechner, der dauernd ins
Internet sendet, aber wenig herunterlaedt? (Mail-Wurm, etc.)
- Netzwerk-Parameter wie z. B. die MTU falsch eingestellt?
http://www.heise.de/netze/artikel/97619/
- Falls gleiches Kabel-Modem und gleicher Router (auch gleiche Rev.):
Auch gleiche Firmware? Bist du mal mit deiner Hardware zu ihm rueber
oder umgekehrt?
- Evtl. hat dein Nachbar schlicht die schlechtere Leitung im Haus (wirkt
sich auf den Rueckkanal staerker aus als auf dem Hinkanal) oder der
rueckkanalfaehige BK-Verstaerker verstaerkt auf dem Rueckkanal nicht so gut.
- Ich kenne einen Fall, wo der Telekom-Techniker gesagt hat: Wenn Sie
ein Haus weiter am Acker wohnen wuerden, haetten sie nicht einmal T-DSL
light (384/64kbit/s)...

HTH

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen