Wetterdarstellung

24/10/2007 - 20:55 von Martin Walter | Report spam
Hi Experten,

ich interessiere mich für die Wetterdarstellung im FluSi, besonders für
die Darstellung der Höhenwinde bei Onlinewetter: inwieweit werden diese
Daten tatsàchlich vom jeweiligen Server geholt und/oder inwieweit werden
sie berechnet. Der GAU wàre natürlich, wenn der FluSi das Wetter nur in
Form von METARs abruft und daraus durch mehr oder weniger abstruse
Formeln die Höhenwinde "berechnet". Und optimal wàre eine Übertragung
der Winddaten in einer Höhenstaffelung von wenigen Tausend Fuß in einem
Raster von wenigen Meilen Abstand. Wo innerhalb dieser Spanne sich der
FS 9 und der FS X bewegen und wo die beliebten Zusatztools, das würde
mich sehr interessieren.

Außerdem: wo bekommen SB, FSInn und IvAp ihr Wetter her?

Da ich mich auch ein bisserl mit Programmierung (in VBA) befasse,
interessiert mich natürlich auch das Format der "downloadbaren" Wetterinfos.
Kann man da drauf auch mit eigener Software zugreifen?

Kann mir jemand helfen?

Viele Grüße
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Bjoern Schliessmann
25/10/2007 - 20:30 | Warnen spam
Martin Walter wrote:

Da ich mich auch ein bisserl mit Programmierung (in VBA) befasse,
interessiert mich natürlich auch das Format der "downloadbaren"
Wetterinfos. Kann man da drauf auch mit eigener Software
zugreifen?



Klar. Lass Wireshark laufen und sieh nach, was sich der FS vom
Wetterserver holt. Mit der Funktion "follow TCP stream" kann man
sich die Daten ansehen.

Grüße,


Björn

BOFH excuse #127:

Sticky bits on disk.

Ähnliche fragen