Wetterstation mit 433 MHz Sensor

09/12/2012 - 19:00 von Frank Graf | Report spam
Hallo,

ich habe eine Wetterstation von Aldi Süd Typ "WS 738" mit Funk
Außensensor für Temperatur und relative Luftfeuchtigkeit.

Die Funkübertragung der Werte funktioniert nur noch ab und zu. Am Sensor
blinkt die LED regelmàßig, die Batterien sind neu.

Der Sensor hat die Bezeichnung "WT 440H". Ich möchte einen neuen Sensor
kaufen.

Bei ebay habe ich zwar so einen Sensor gefunden, allerdings ist der
Anbieter aus Kanada. Gesamtkosten ca. 20,- €.

Sind die Sensoren mit 433 MHz Übertragungsfrequenz kompatibel? Ist das
Übertragungsprotokoll genormt?

Hier:

<http://www.bressershop.de/item.php5...p09993>

steht:

"Sensor passend für alle Wetterstationen mit 433 Mhz"

Andererseits ist der Preis des Sensors mit Versandkosten so hoch wie eine
neue, vergleichbare Wetterstation.


Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerd Schweizer
10/12/2012 - 15:58 | Warnen spam
Frank Graf schrieb:


Sind die Sensoren mit 433 MHz Übertragungsfrequenz kompatibel?



Ob sie grundsàtzlich kompatibel sind, kann ich nicht sagen. Bei uns (TFA
Station) tat schon ein Sensor von einem früheren System seinen
zusàtzlichen Dienst und das Signal eines Nachbarn empfangen wir auch.
Liebe Grüße, Gerd
Satelliten FAQ, DVB-T, Katzen, Mopped, Garten, Heimwerken:
http://www.satgerd.de/

Ähnliche fragen