Wi-Fi Protected Setup

24/09/2013 - 01:46 von Andreas Kohlbach | Report spam
So weit ich lesen kann, unterstützt Android Wi-Fi Protected Setup.
Allerdings wird mir nicht ganz klar, wie.

Ist es nicht auch so, dass man dem Client *erst* sagt, dass man diesen
Typ des Setup machen will, so das es (hier Android Phone/Tablet) wartet,
bis am Router der Knopf gedrückt wird? Weil ich sehe in meinen (ICS)
Einstellungen zu WIFI keine Option dafür.

Oder doch nicht? Sondern man nur *zuerst* den Knopf am Router drückt und
*danach* im Android die Möglichkeit bekommt, zu ihm zu verbinden?
Andreas

Linux - The choice of a GNU generation
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
24/09/2013 - 04:29 | Warnen spam
Am 24.09.13 01:46, schrieb Andreas Kohlbach:
So weit ich lesen kann, unterstützt Android Wi-Fi Protected Setup.
Allerdings wird mir nicht ganz klar, wie.

Ist es nicht auch so, dass man dem Client *erst* sagt, dass man diesen
Typ des Setup machen will, so das es (hier Android Phone/Tablet) wartet,
bis am Router der Knopf gedrückt wird? Weil ich sehe in meinen (ICS)
Einstellungen zu WIFI keine Option dafür.



Bei meinem Tablet (4.1.2, noch ungerootet, Stock ROM) befindet sich bei den
ganz normalen WLAN-Einstellungen oben rechts unter dem Menü-Button (der aus
3 untereinander angeordneten Querstrichen besteht) in dessen Menü genau 2
entsprechende WPS-Eintràge. Und zwar ohne, dass ich erst die WPS-Taste am
Router drücken muss.

Bei meinem Handy (KyleOpen ROM, 4.0.4, root) gibt es nirgends etwas zu WPS,
auch in den erweiterten Einstellungen. Wobei bei meinem Handy zwar die
Menütaste hardwaremàssig als Touchtaste vorhanden ist, aber bei WLAN leider
kein solches Extramenü verfügbar ist.

Insofern nehme ich an, dass WPS erst irgendwann an 4.1.x verfügbar gemacht
wurde.

Uwe

Ähnliche fragen