WICD findet keine Ad-Hoc Netzwerke

19/12/2011 - 02:57 von Andreas Kohlbach | Report spam
Mittlerweile habe ich gelernt, dass Windows 7 (und wohl auch Vista)
Ad-Hoc WLAN Netzwerke verstecken (nicht anzeigen), und das ist so gewollt
von Microsoft.

Heute stelle ich fest, dass offenbar auch WICD unter Linux diese nicht
anzeigt. Obwohl ich auf einem anderen Laptop ein Ad-Hoc eingerichtet
habe. Und ich zu diesem auch per Kommandozeilen-Tools (iwlist, iwconfig
und ifconfig) verbinden kann.

Ist das Absicht? Oder fehlt irgendwo eine Einstellung in dessen
Preferences, die ich übersehen habe?
Andreas
Linux: The choice of a GNU generation.
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Marzen
19/12/2011 - 11:38 | Warnen spam
* On Sun, 18 Dec 2011 20:57:41 -0500, Andreas Kohlbach wrote:

Mittlerweile habe ich gelernt, dass Windows 7 (und wohl auch Vista)
Ad-Hoc WLAN Netzwerke verstecken (nicht anzeigen), und das ist so gewollt
von Microsoft.

Heute stelle ich fest, dass offenbar auch WICD unter Linux diese nicht
anzeigt. Obwohl ich auf einem anderen Laptop ein Ad-Hoc eingerichtet
habe. Und ich zu diesem auch per Kommandozeilen-Tools (iwlist, iwconfig
und ifconfig) verbinden kann.

Ist das Absicht? Oder fehlt irgendwo eine Einstellung in dessen
Preferences, die ich übersehen habe?



Ein schwedisches hat mein AdHoc-Netzwerk angezeigt, konnte sich aber
nicht verbinden. War (glaube ich) Home-Version. Alles sehr seltsam.

Ähnliche fragen