wichtigsten "Flags" aus cpuinfo

03/09/2007 - 21:21 von Igor Wagarshyan | Report spam
Hallo Newsgroup

Ich bin mit Prozessoren noch nicht vertraut, will mich in diese Richtung
enlesen.

Welche Flags sollte man kennen? Die wichtigsten aus Linux sicht? Wo findet
man dazu weitere Informationen?

Sind das Features? Leider heissen die bei intel.com nicht gleich.

# grep flags /proc/cpuinfo -m 1
flags : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca
cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe nx lm
constant_tsc pni monitor ds_cpl vmx est tm2 ssse3 cx16 xtpr lahf_lm

übrigens nutze ich einen Intel Core2 T5600.

Igor
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Kandziora
03/09/2007 - 21:36 | Warnen spam
Igor Wagarshyan schrieb:

Welche Flags sollte man kennen? Die wichtigsten aus Linux sicht? Wo findet
man dazu weitere Informationen?



Wenn man kein Compilerprogrammierer ist, oder Applikationen in Assembler
bauen will, sollte man die Flags aus /proc/cpuinfo komplett ignorieren.
Solche Details werden ja vom System nicht ohne Grund versteckt.


Sind das Features? Leider heissen die bei intel.com nicht gleich.



Natürlich nicht. Die Flags geben nicht an, welchen Werbewirksamen Kram der
Prozessor angeblich alles kann, sondern was der Linux-Kernel beachten muss,
um das System korrekt ansteuern zu können.

Was willst du mit diesen Informationen übehaupt anstellen?


Mit freundlichem Gruß

Jan

Ähnliche fragen