Widerborstige SD-Karte

16/07/2016 - 22:03 von Sebastian Suchanek | Report spam
Hallo NG!

Derzeit bereitet mir eine SD-Karte (SanDisk Ultra 8GB, 40MB/s)
etwas Kopfzerbrechen: Der Schreibschutzschalter steht in der
"Aus"-Position ("oben") und die Kamera (Canon G12) kann
problemlos Bilder darauf speichern.
Windows 7 hingegen behauptet stur und steif, die Karte sei
schreibgeschützt. Ich hab's schon mit hin- und herbewegen des
Schreibschutzschalters, formatieren der Karte in der Kamera und
aufheben des Schreibschutzes im Windows Explorer versucht -
bislang hat nichts geholfen.
Hat jemand noch eine Idee, wie den &%&!$§ Schreibschutz wieder
aufheben kann?


TIA,

Sebastian
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Schmidt
16/07/2016 - 22:26 | Warnen spam
Sebastian Suchanek schrieb:

Derzeit bereitet mir eine SD-Karte (SanDisk Ultra 8GB, 40MB/s)
etwas Kopfzerbrechen: Der Schreibschutzschalter steht in der
"Aus"-Position ("oben") und die Kamera (Canon G12) kann
problemlos Bilder darauf speichern.
Windows 7 hingegen behauptet stur und steif, die Karte sei
schreibgeschützt. Ich hab's schon mit hin- und herbewegen des
Schreibschutzschalters, formatieren der Karte in der Kamera und
aufheben des Schreibschutzes im Windows Explorer versucht -
bislang hat nichts geholfen.
Hat jemand noch eine Idee, wie den &%&!$§ Schreibschutz wieder
aufheben kann?



Den Kartenleser überprüfen und gegebenenfalls ersetzen. Falls der per USB
angeschlossen ist, überprüfen ob du auf anderen per USB angeschlossenen
Medien schreiben kannst. Denn das Schreiben kann per Registryeintrag[1]
unterbunden werden.


Thomas

[1] Writeprotect in
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\StorageDevicePolicies

Ähnliche fragen