Wie am besten XP-Setup als "Standard PC"

30/12/2007 - 09:53 von Christoph Prasser | Report spam
Hallo NG,

ich muss meinen Computer aus technischen Gründen als "Standard PC" neu
aufsetzen. Dies erreicht man ja, indem man ganz zu Beginn der Installation
(wo das Setup einen fragt, ob man SCSI- oder RAID-Treiber installieren will)
die Taste F5 drückt (also nicht F6 für die SCSI-Treiber). So weit so gut.

Was aber, wenn ich die Festplatte vorher formatieren will? So weit ich weiß,
bietet das Setup mir den genannten Dialog der SCSI-Abfrage gar nicht mehr
an, wenn ich vorher formatiere.

Meine Frage also: wie kann ich das Setup so gestalten, dass ich erst mal die
Festplatte C:\ komplett formatiere, und erst dann in einem separaten Schritt
die Neuinstalltion beginne? Hört sich einfach an, ist mir aber bis jetzt
nicht gelungen (Ich weiß auch gar nicht, ob das, was ich gemacht habe eine
"ordentliche" Formatierung war, ich bekam im Setup immer nur die Option
"Partition löschen" gezeigt Dabei würde ich einfach gerne den Befehl "format
c:\" mal anwenden und anschließend jungfreulich neu installieren ;-)

Kann jemand helfen?
Danke vorab.

Christoph
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
30/12/2007 - 10:17 | Warnen spam
Christoph Prasser schrieb:

ich muss meinen Computer aus technischen Gründen als "Standard PC" neu
aufsetzen. Dies erreicht man ja, indem man ganz zu Beginn der
Installation (wo das Setup einen fragt, ob man SCSI- oder
RAID-Treiber installieren will) die Taste F5 drückt (also nicht F6
für die SCSI-Treiber). So weit so gut.
Was aber, wenn ich die Festplatte vorher formatieren will? So weit
ich weiß, bietet das Setup mir den genannten Dialog der SCSI-Abfrage
gar nicht mehr an, wenn ich vorher formatiere.



Doch sicher. Das hat nichts miteinander zu tun.

Meine Frage also: wie kann ich das Setup so gestalten, dass ich erst
mal die Festplatte C:\ komplett formatiere, und erst dann in einem
separaten Schritt die Neuinstalltion beginne? Hört sich einfach an,
ist mir aber bis jetzt nicht gelungen (Ich weiß auch gar nicht, ob
das, was ich gemacht habe eine "ordentliche" Formatierung war, ich
bekam im Setup immer nur die Option "Partition löschen" gezeigt Dabei
würde ich einfach gerne den Befehl "format c:\" mal anwenden und
anschließend jungfreulich neu installieren ;-)



Mit einer "normalen" XP-CD ist das alles kein Problem. Du startest, wàhlst
mit F5 "Standard PC", wàhlst Installation, löscht die Partitionen, legst
eine oder mehrere neue Partitionen an, wàhlst die Partition für das
Betriebssystem aus und làsst "lang" formatieren. Dann erst startet die
Installation.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen