Wie APL (Telefon-Hausanschluss) umlegen lassen?

26/08/2011 - 07:04 von Manuel Reimer | Report spam
Hallo,

wir renovieren und bauen bei der Gelegenheit eine Wohnung zur
Einlieger-Wohnung um. So ergibt es sich nun, dass der für das ganze Haus
geltende APL in der Küche des Mieters zum Liegen kommen würde.

Ich würde den nun gerne einige Meter "ums Haus rum" bis in einen
Abstellraum umlegen lassen. Der Graben ist bereits ausgehoben.

Wir haben nun schon X-mal versucht mit der Telekom-Bauherrenberatung zu
sprechen. Immer wieder wird unsere Telefonnummer aufgenommen und nie
kommt ein Rückruf. Das zieht sich nun schon eine knappe Woche so hin.

Kennt jemand einen Weg, wie man direkt an einen Techniker kommt? Ich
will keine "Beratung" sondern ich weiß ziemlich genau was getan werden
muss. Es muss nur jemand einen Techniker mit neuem APL,
Verbindungsklemmen, Stück neuem Erdkabel und einer Gießharzmuffe zu mir
schicken...

Gruß

Manuel

"Alle Macht geht vom Volk aus - aber wo geht sie hin?" - Bertolt Brecht
Alle wollen zurück zur Natur - aber keiner zu Fuß
Beitràge mit *X-No-Html Header* kann ich weder lesen, noch beantworten!
 

Lesen sie die antworten

#1 Horst-D.Winzler
26/08/2011 - 07:57 | Warnen spam
Am 26.08.2011 07:04, schrieb Manuel Reimer:
Hallo,

wir renovieren und bauen bei der Gelegenheit eine Wohnung zur
Einlieger-Wohnung um. So ergibt es sich nun, dass der für das ganze Haus
geltende APL in der Küche des Mieters zum Liegen kommen würde.

Ich würde den nun gerne einige Meter "ums Haus rum" bis in einen
Abstellraum umlegen lassen. Der Graben ist bereits ausgehoben.



Und warum übernimmt die Verlegung nicht dein Elektriker?

Wir haben nun schon X-mal versucht mit der Telekom-Bauherrenberatung zu
sprechen. Immer wieder wird unsere Telefonnummer aufgenommen und nie
kommt ein Rückruf. Das zieht sich nun schon eine knappe Woche so hin.



Also bisher keine Zusage eines verbindlichen Datums.

Kennt jemand einen Weg, wie man direkt an einen Techniker kommt? Ich
will keine "Beratung" sondern ich weiß ziemlich genau was getan werden
muss. Es muss nur jemand einen Techniker mit neuem APL,
Verbindungsklemmen, Stück neuem Erdkabel und einer Gießharzmuffe zu mir
schicken...



Es gibt Firmen die im Auftrag der Telekom arbeiten.
Aber wenn es sich um Kunststoffkabel (làngswassergeschützt) sollte eine
sachgerechte Verlàngerung mit Schrumpfmuffe auch ein guter Elektriker
hinbekommen. Gießharzmuffen sind nicht so der Hit.
http://de.wikipedia.org/wiki/Schrumpfmuffe
Bei alten Papierkabel wirds ohnehin etwas schwieriger.

Bis vor einigen Jahren hieß die für dich wichtige Stelle: "Deutsche
Telekom Bezirksbüro Zugangsnetze". Frag mal welches für deinen Bereich
zustàndig ist.
Wenns nicht dein Elektriker erledigen kann?
mfg hdw

Ähnliche fragen