Wie baue ich eine Autodiscover.xml Datei für Exchange 2003?

20/01/2008 - 17:06 von Marc Bauer | Report spam
Hallo

wir haben noch einen Exchange 2003 aber viele neue Outlook 2007 SP1 Clients.
Nach ewigem Suchen habe ich eine Sache gefunden, die mir geholfen hat die
Outlook 2007 Clients überhaupt über RPCoverHTTP zu synchonisieren. Der
Artikel (http://support.microsoft.com/defaul...3843/en-us) passte
zwar überhaupt nicht auf meine Probleme und die Client haben
selbstverstàndlich auch einen Standardgateway - aber es hat geholfen!

Im Zuge dessen ist mir aufgefallen, dass man scheinbar für Outlook 2007 SP1
einen Host autodiscover.domain.tld oder SRV Einstràge im DNS benötigt. Ich
habe mir nun die SRV Records eingetragen und mache einen Redirect auf
"mail.domain.tld". Das sieht aus DNS Sicht derzeit soweit alles gut.

Nun zum eigentlichen Problem... Den Artikel
http://office.microsoft.com/downloa...2105061033 habe
ich zwar gelesen, aber ich verstehe überhaupt nicht wie man das mit Exchange
2003 umsetzten soll. Exchange 2007 macht das scheinbar alles automatisch -
ich muss da für Exchange 2003 aber alles selbst stricken!?

Um es abzukürzen... - Wie baut man das autodiscover.xml Feature unter
Exchange 2003 mit RPCoverHTTP nach?

Gruss
Marc
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Marchert
20/01/2008 - 17:29 | Warnen spam
On 20 Jan., 17:06, "Marc Bauer" wrote:
Hallo

wir haben noch einen Exchange 2003 aber viele neue Outlook 2007 SP1 Clients.
Nach ewigem Suchen habe ich eine Sache gefunden, die mir geholfen hat die
Outlook 2007 Clients überhaupt über RPCoverHTTP zu synchonisieren. Der
Artikel (http://support.microsoft.com/defaul...3843/en-us) passte
zwar überhaupt nicht auf meine Probleme und die Client haben
selbstverstàndlich auch einen Standardgateway - aber es hat geholfen!

Im Zuge dessen ist mir aufgefallen, dass man scheinbar für Outlook 2007 SP1
einen Host autodiscover.domain.tld oder SRV Einstràge im DNS benötigt. Ich
habe mir nun die SRV Records eingetragen und mache einen Redirect auf
"mail.domain.tld". Das sieht aus DNS Sicht derzeit soweit alles gut.

Nun zum eigentlichen Problem... Den Artikelhttp://office.microsoft.com/...061033habe
ich zwar gelesen, aber ich verstehe überhaupt nicht wie man das mit Exchange
2003 umsetzten soll. Exchange 2007 macht das scheinbar alles automatisch -
ich muss da für Exchange 2003 aber alles selbst stricken!?

Um es abzukürzen... - Wie baut man das autodiscover.xml Feature unter
Exchange 2003 mit RPCoverHTTP nach?



Hallo Marc,

wenn es Martin Stolz oder Stefan Meier nicht wissen, bist Du
vermutlich in einem Exchange-Forum besser aufgehoben, z. B.:

http://www.msxforum.de/modules/newb...hp?forum=1

Suche dort mal nach "Autodiscover". Wenn Du nichts findest, kannst Du
dort eine Anfrage stellen.

Gruß
Peter

Infos, Workshops & Software für
Outlook®: www.outlook-stuff.com

Ähnliche fragen