Wie beende ich Bochs, wenn display=term

05/05/2009 - 23:02 von Dieter Rohlfing | Report spam
Ich verwende Bochs, um ein altes DOS-Programm unter Linux (Debian Lenny) laufen
zu lassen. Das DOS-Programm ist text-only, also keine Grafik.

Also lasse ich Bochs an der Console laufen und nicht unter X. Folglich setze
ich display_library=term in der Datei bochsrc. Wenn ich nun Bochs aufrufe, habe
ich in der virtuellen Console ausschließlich eine DOS-Console. Wie beende ich
nun meine Bochs-Sitzung?

Wenn ich Bochs unter X laufen lasse und display_library=x setze, habe ich die
Header-Bar, u.a. auch mit einem Button zum Beenden von Bochs.

Bei display_library=term habe ich aber keine Header-Bar. Control-C beendet zwar
ein DOS-Programm, aber nicht die Bochs-Sitzung. Selbst kill SIGTERM beendet
Bochs nicht, nur die Keule SIGKILL.

Googlen mit "stopping bochs" oder "terminating bochs" hat nichts gebracht.
Aber vielleicht weiß hier einer weiter?

Dieter Rohlfing


Die obige Adresse existiert, Mails werden aber nicht gelesen.
Antworten bitte ausschließlich in diese Newsgroup posten.
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Hohmann
05/05/2009 - 23:20 | Warnen spam
Dieter Rohlfing schrieb:

Also lasse ich Bochs an der Console laufen und nicht unter X. Folglich setze
ich display_library=term in der Datei bochsrc. Wenn ich nun Bochs aufrufe, habe
ich in der virtuellen Console ausschließlich eine DOS-Console. Wie beende ich
nun meine Bochs-Sitzung?



"exit" im letzten command.com interpreter geht nicht?

Bernd

Visit http://www.nixwill.de and http://www.spammichvoll.de
&

Ähnliche fragen