Forums Neueste Beiträge
 

Wie Bluetooth auf IBM R60 beim Booten ausgeschaltet lassen?

15/03/2009 - 16:20 von Uwe Premer | Report spam
Hatte das zwar schonmal irgendwann gefunden, aber leider weiß ich nicht
mehr, wo und wie das geht.

Nach dem Booten ist Bluetooth und die LED dazu erstmal an.
Ich kann dann zwar per Fn+F5 das auschalten, oder was auch funktioniert:
als root: echo "disable" > /proc/acpi/ibm/bluetooth.

Nur leider ist dann nach dem nexten Booten BT wieder eingeschaltet.

Ideal wàre es, könnte man die obige Zeile irgendwo als "Startobjekt"
eintragen.

Wie geht das nun genau?

Uwe
.:::::|::| ::|.:::::|::::::| ::| ::| ,::::,
,::\ :::\ :~~/ :::\ `:::::>::|_::|`:::::>:::> :| :| : -- |
`::/ :::/ :::, :|:| ,::::/ `:::::|,::::/ ::::::| :::| :::| ::| `::::'
:|
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens-Olaf Lindermann
15/03/2009 - 16:48 | Warnen spam
Uwe Premer wrote:

als root: echo "disable" > /proc/acpi/ibm/bluetooth.



... oder ueber die Yast Systemsteuerung den bluetooth Dienst deaktivieren?

P.S. Gibt's eigentlich das package sysv-rc-conf fuer suse auch?

HTH
Jens


Debian GNU/Linux [stable]
PGP-Key available -- Fingerprint:
7655 BDBF 92FB 63A6 A498 D007 4910 7747 F5B4 3435

Ähnliche fragen