Wie Datenbank sichern?

07/05/2009 - 17:25 von Oliver | Report spam
Hallo,

bisher exportiere ich die Outlook-Datenbank als pst-Datei mit
komprimierbarer Verschlüsselung.
Ist das so sinnvoll? Wenn ich den PC neu aufsetze, kann das neu installierte
Outlook diese Datei überhaupt dann lesen? (wegen der Verschlüsselung)

Danke!
Gruß
Oliver
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet-Outlook}
07/05/2009 - 22:34 | Warnen spam
"Oliver" schrieb im Newsbeitrag
news:

bisher exportiere ich die Outlook-Datenbank als pst-Datei mit
komprimierbarer Verschlüsselung.
Ist das so sinnvoll? Wenn ich den PC neu aufsetze, kann das neu
installierte
Outlook diese Datei überhaupt dann lesen? (wegen der Verschlüsselung)



Hallo Oliver,

nein - die PST-Datei kann nur vom original Outlook gelesen werden.

In folgendem Microsoft KB-Artikel findest Du die Erklàrung zu den
Verschlüßelungsoptionen von einer PST-Datei :
http://support.microsoft.com/kb/829971/de

- Zitat:

"Verschlüsselungseinstellungen:
Sie können eine von drei Optionen auswàhlen, um die Informationen in
Ihrer .pst-Datei zu verschlüsseln. Sie können diese Einstellung nicht
àndern,
nachdem die .pst-Datei erstellt wurde. Die Verschlüsselung codiert die .pst-
Datei so, dass sie nicht von anderen Programmen gelesen werden kann.

* Keine Verschlüsselung - Bei dieser Option wird die .pst-Datei nicht
verschlüsselt.
Ein Benutzer kann die .pst-Datei möglicherweise mit einem Textbearbeitungs-
programm oder mit einem hexadezimalen Editor lesen.

*Komprimierbare Verschlüsselung - Bei dieser Option wird die .pst-Datei in
einem
Format verschlüsselt, das Komprimierung zulàsst, allerdings nur, wenn auf
Ihrem
Computer ein Komprimierungsprogramm installiert ist. Die .pst-Datei kann
nicht
mit einem Textbearbeitungsprogramm oder einem hexadezimalen Editor gelesen
werden.

*Starke Verschlüsselung - Bei dieser Option wird die .pst-Datei in einem
Format
verschlüsselt, das verbesserten Schutz bietet. Wenn Sie über ein Programm
zur
Datentràgerkomprimierung verfügen, kann die .pst-Datei komprimiert werden,
allerdings zu einem geringeren Grad, als wenn Sie die Option Komprimierbare
Verschlüsselung verwenden würden. Die .pst-Datei kann nicht mit einem
Textbearbeitungsprogramm oder einem hexadezimalen Editor gelesen werden.

Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen