wie diagramm quelldatenbereich erweitern... vba bzw. namensbereich nutzen.

04/05/2010 - 16:31 von michlchen | Report spam
hallo.

ich habe ein kleines problemchen und zwar habe ich ein diagramm.
dieses bezieht sich auf unterschiedliche blàtter die da wàren LT_60,
LT_70, ..., LT_90, LT_91, LT_92, ..., LT_95, LT_955, LT_96, ...,
LT_98.

die blàtter selber sind wieder unterteilt in unterschiedliche
Kennzahlen:

2009
2010
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun
Jul Aug Sep ...
KZ_XY 2,31 2,45 3,01 4,50 3,54 2,45 1,56
2,45 3,45
COP 97,5 % 8,82 6,91 11,11 13,29 15,32 17,11 17,07 11,06
10,49

Jetzt habe ich im Diagramm als Quellbereich drin:
Reihe1:
Reihenname =LT_60!$B$20 (Was dann KZ_XY wàre)
Reihenwerte =LT_60!$C$20:$N$20 (die Werte für 2009)

Reihe2:
Reihenname =LT_70!$B$20 (Was dann KZ_XY wàre)
Reihenwerte =LT_70!$C$20:$N$20 (die Werte für 2009)
...

Diese möchte ich erweitern auf 2010, sprich das N durch Z ersetzen.
Komme ich irgendwie an die Reihenwerte für jeden Eintrag ran, um N mit
Z zu ersetzen?


Bzw. kann ich Namensbereiche über mehrere Blàtter vergeben? Dann
könnte ich dem Diagramm den Namensbereich als Quelle zuweisen.

Die weiteren KZ wàren dann dementsprechend
Reihenname =LT_61!$B$21 (Was dann "COP 97,5 %" wàre)
Reihenwerte =LT_61!$C$21:$N$21 (die Werte für 2009)
in anderen Diagrammen.

Danke für die Antworten.
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Killer
04/05/2010 - 17:17 | Warnen spam
michlchen schrieb:

Reihe1:
Reihenname =LT_60!$B$20 (Was dann KZ_XY wàre)
Reihenwerte =LT_60!$C$20:$N$20 (die Werte für 2009)

Reihe2:
Reihenname =LT_70!$B$20 (Was dann KZ_XY wàre)
Reihenwerte =LT_70!$C$20:$N$20 (die Werte für 2009)
...

Diese möchte ich erweitern auf 2010, sprich das N durch Z ersetzen.
Komme ich irgendwie an die Reihenwerte für jeden Eintrag ran, um N mit
Z zu ersetzen?


Jupp, Beispiel anbei.

Andreas.

Sub Test()
Dim C As Chart
Dim S As Series
Set C = ActiveSheet.ChartObjects(1).Chart
For Each S In C.SeriesCollection
S.Formula = Replace(S.Formula, "$N", "$Z")
Next
End Sub

Ähnliche fragen