Wie die Abfrage "Windows -Druckerauswahl" unterdrücken?

23/02/2009 - 09:59 von Janni | Report spam
Hallo,

ich habe folgende Farge bzw. folgendes Problem. Wir nutzen eine Applikation,
welche die unter Windows XP eingerichteten Drucker verwendet. Wird nun
ein Druckjob von dieser Applikation abgeschickt, dann geht immer das Windows-
Fenster auf, wo der Standarddrucker voreingestellt ist. Man könnte nun auch
einen anderen Drucker auswàhlen, was jedoch nicht erforderlich ist. Mit einem
Klick auf OK wird die Seite erfolgreich ausgedruckt.
Nun ist es sehr nervig, das man jedesmal dieses Windows-(Spooler)-Fenster
mit OK bestàtigen muss, da die Applikation immer Einzeldruckjobs generiert.
Gibt es eine Einstellmöglichkeit (Reg-Key o. à.), das dieses Windows-Fenster
nicht mehr kommt und immer der schon voreingestellte Windows-Standarddrucker
verwendet wird? In der Applikation selbst làßt sich leider nichts
diesbezügliches einstellen.

Danke im Voraus.

Grus Janni
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
23/02/2009 - 10:16 | Warnen spam
Janni schrieb:

Hallo Janni,

Nun ist es sehr nervig, das man jedesmal dieses
Windows-(Spooler)-Fenster mit OK bestàtigen muss, da die Applikation
immer Einzeldruckjobs generiert. Gibt es eine Einstellmöglichkeit
(Reg-Key o. à.), das dieses Windows-Fenster nicht mehr kommt und
immer der schon voreingestellte Windows-Standarddrucker verwendet
wird? In der Applikation selbst làßt sich leider nichts
diesbezügliches einstellen.



Dafür ist das Programm verantwortlich. Was sagt der Software-Hersteller
dazu?

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen