Wie Druckerspooldatei über die Kommandozeile definieren (Windows XP)?

27/08/2011 - 12:46 von Michael Logies | Report spam
Geht das irgendwie? Hintergrund ist, daß ich die Druckerspooldatei
gerne auf die RAMDisk legen würde (per Batchdatei). Aber wenn das
System hochfàhrt, kommt die RAMDisk wohl zu spàt, und Windows XP fàllt
auf das Standardspoolverzeichnis zurück.

Danke

M.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
27/08/2011 - 13:57 | Warnen spam
Michael Logies:

Geht das irgendwie? Hintergrund ist, daß ich die Druckerspooldatei
gerne auf die RAMDisk legen würde (per Batchdatei). Aber wenn das
System hochfàhrt, kommt die RAMDisk wohl zu spàt, und Windows XP fàllt
auf das Standardspoolverzeichnis zurück.



Und wie ist es, wenn man eine Reg-Datei oder ein Skript (regwrite) in
den Autostart legt? Schon mal getestet?

hpm

Ähnliche fragen