wie ein im Autostart geblocktes Programm immer zulassen?

10/12/2007 - 16:56 von Matthias Schneider | Report spam
Hallo!

Leider muss ich ein im Autostart von mir eingetragenes Programm immer erst
selbst zulassen/starten.
(Meldung: "Einige Programme wurden geblockt" o.s.à.)

Im Defender steht bei dem Programm "noch nicht klassifiziert", aber wo kann
ich das àndern, also das einstellen, dass die Zulassung permanent gilt bei
jedem Start?

Danke und Gruss,

Matthias
 

Lesen sie die antworten

#1 Culles
10/12/2007 - 17:38 | Warnen spam
Hallo Matthias,

Programme, in der Autostartgruppe, die Administratorrechte benötigen,
werden generell abgelehnt, das làsst sich m.W. nur wie folgt umgehen:

Man làsst das zu startende Programm nicht mehr vom Autostart ausführen
sondern über die Aufgabenplanung (C:\Windows\System32\taskschd.msc).
Dort wàhlt man unter "Aufgabenplanung lokal" "Einfache Aufgabe erstellen
...". Als Trigger wird "Beim Anmelden" oder Systemstart gewàhlt. Man
kann auch noch eine Verzögerung einrichten, um erst den Start anderer
Software abzuwarten.

Das Hàkchen "Mit höchsten Privilegien ausführen" auf der
Eigenschafts-Karte muss gesetzt werden, damit keine UAC-Abfrage den
Ablauf stört.

Viel Erfolg
Culles

Ähnliche fragen