Wie fange ich Loggen auf den Schirm ab?

20/06/2009 - 02:56 von Andreas Kohlbach | Report spam
Normal weiß ich, wie ich bestimmte Dinge in ein Log umleiten kann per
/etc/syslog.conf. Aber in diesem Fall nicht.

Meine wlan Karte müllt mir (warum ist ein anderes Problem, dem ich
_irgendwann_ mal nachgehen werde) den Schirm in unregelmàßigen Abstànden
mit

[129369.975224] ath5k phy1: noise floor calibration timeout (2437MHz)

voll. "phy1:" mag er als "Facility" nicht.

Sonst stehen im Log Dinge wie

Jun 19 20:45:45 ankman kernel: [129157.891948] ath5k phy1: beacon queue 7 didn't stop?

wo es nicht stört. wlan geht sonst, d.h. ich habe derzeit nur eine
anderes Notebook, mit dem ich ad-hoc verbinden kann, leider bricht die
Verbindung hin und wieder ab.
Andreas
Linux: The choice of a GNU generation.
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Kandziora
20/06/2009 - 06:08 | Warnen spam
Andreas Kohlbach schrieb:

[129369.975224] ath5k phy1: noise floor calibration timeout (2437MHz)

voll. "phy1:" mag er als "Facility" nicht.



Das ist ja auch keine Facility, sondern Teil der Logmeldung. Dies ist eine
echte Fehlermeldung, kommt mit KERN_ERR raus.
linux/drivers/net/wireless/ath5k/phy.c, um Zeile 2077.


Sonst stehen im Log Dinge wie

Jun 19 20:45:45 ankman kernel: [129157.891948] ath5k phy1: beacon queue 7
didn't stop?



Das ist nur eine Warnmeldung.
linux/drivers/net/wireless/ath5k/base.c, um Zeile 2020.


Wenn du diese Meldung nicht mehr auf der Konsole haben willst, musst deinen
Syslog also so umkonfigurieren, dass auf die Meldung geprüft wird.
In /etc/syslog-ng/syslog-ng.conf also sowas àhnliches aufschreiben:

filter f_ath5k_noise_floor { facility(kern) and match("noise floor
calibration timeout"); };

filter f_console { level(err) and facility(kern) and not
filter(f_ath5k_noise_floor); };

Falls es keinen vorangelegten Filter f_console gibt wird's natürlich etwas
komplizierter. Poste im Zweifel deine syslog-ng.conf.

Mit freundlichem Gruß

Jan

Ähnliche fragen