Wie fsck beim 'Runterfahren?

10/11/2008 - 09:27 von Josef Moellers | Report spam
Moin,

Ich fahre mein Dienst-Notebook jeden abend 'runter. Dabei mache ich
immer auch eine Datensicherung per rsync über's Netz auf einen 24x7
Server ("rc0.d/S00backup"). Sobald ich den "Shutdown"-Button
ange-click-t habe, kann ich die Jacke packen und gehen.

Am nàchsten Morgen kann es aber dauern, bis das Teil oben ist, weil
nàmlich Dateisysteme ge-check-t werden müssen. Ist zwar nicht viel, aber
manchmal dauert es schon etwas lànger und dann dràngen Kollegen ...

Hat jemand vielleicht eine Lösung, wie man den fsck schon beim
'Runterfahren machen kann, so a'la "Wenn das Dateisystem beim nàchsten
Mounten geprüft werden würde, tu' es jetzt!". Letztendlich kann es mir
ja egal sein, wie lange das Teil nach meinem Weggehen noch 'rumrödelt.

Dann brauch' ich das Rad nicht neu erfinden und habe evtl. eine Lösung,
die schon abgehangen ist.

Danke im Voraus,

Josef
These are my personal views and not those of Fujitsu Siemens Computers!
Josef Möllers (Pinguinpfleger bei FSC)
If failure had no penalty success would not be a prize (T. Pratchett)
Company Details: http://www.fujitsu-siemens.com/imprint.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schlenker
10/11/2008 - 13:28 | Warnen spam
* Josef Moellers schrieb:

Hat jemand vielleicht eine Lösung, wie man den fsck schon beim
'Runterfahren machen kann, so a'la "Wenn das Dateisystem beim nàchsten
Mounten geprüft werden würde, tu' es jetzt!". Letztendlich kann es mir
ja egal sein, wie lange das Teil nach meinem Weggehen noch 'rumrödelt.



Ansatz: Skript um eine Anweisung wie
debugfs -R "stats" /dev/partition | grep -i count
herumschreiben, dabei 'Mount count' und 'Maximum mount count'
auswerten und in Abhàngigkeit vom Ergebnis den Dateisystemscheck
anstoßen.

Gruß, Heiko
Neu im Usenet? -> http://www.kirchwitz.de/~amk/dni/
Linux-Anfànger(in)? -> http://www.dcoul.de/infos/
Fragen zu KDE/GNOME? -> de.comp.os.unix.apps.{kde,gnome}
Passende Newsgroup gesucht? -> http://groups.google.com/groups?as_umsgid=

Ähnliche fragen