Wie funktionieren die Sondertasten --- WakeUp/Sleep/Power

01/12/2007 - 23:05 von Heinz Zink | Report spam
Hallo

Ich habe mir eine billige Tastatur gekauft (7 Euro)

Darauf sind drei Sondertasten

WakeUp, Sleep, Power

Eigentlich erklàrt sich die Funktion schon fast von
selbst
Aber wenn ich "Sleep" drücke dann komme ich da
nicht mehr mit "WakeUp" zurück.

Da geht gar nichts mehr nicht einmal mehr das
Aus-und-wieder-Einschalten des PC`s.

Nur der Kippschalter an der PC-Rückseite hilft

In der Beschreibung sind die Tasten nicht besonders
aufwendig erklàrt
http://hometown.aol.de/Baldur188/vvcc22008.jpg

Muß man da noch etwas wissen etwa das Drücken
einer zweiten Taste gleichzeitig o.à.?

Im Geràtemanager taucht die Tastatur als "Standardtastatur"
auf
(Seit der Installation wurde Windows ein paar mal gestartet
und die erkannte Tastatur ist jetzt die Neue - obwohl vorher
die auch schon die Tastatur als Standardtastatur erkannt wurde
Ich habe auch bei "Treiber aktualisieren" mal im Internet
suchen lassen -- "Die optimale Treibersoftware ist bereits installiert")

Bei Systemvoraussetzungen steht
98/2000/ME/NT/XP
Vista-Problem? (Vista-Ultimate)
(Allerdings habe ich einen 2.PC mit dem ich mit einem KVM-Switch
verbunden bin auf dem ist ein Linux-Betriebssystem ist und da habe
ich die gleichen Probleme)

Im BIOS meines PC`s kenne ich mich nicht so aus aber evtl. ist
da etwas einzustellen
http://hometown.aol.de/Baldur188/23344.jpg

Ich denke aber es ist nur eine Sache der richtigen Handhabung
und hoffe jemand kann mir sagen was zu beachten ist wenn man
"Sleep" gedrückt hat und wieder zurück will.
(Eigentlich will ich diese Tasten gar nicht nutzen aber wenn ich
mal die verkehrte Taste drücke dann ist mein PC lahm gelegt
Ein Deaktivieren wàre auch eine Lösung aber da müßte ich
genau wissen was zu deaktivieren ist)

Danke für die Hilfe

Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
02/12/2007 - 00:05 | Warnen spam
Heinz Zink wrote:
Ich habe mir eine billige Tastatur gekauft (7 Euro)



Sowas macht man doch nicht, wenn man sie selbst benutzen will...

Darauf sind drei Sondertasten

WakeUp, Sleep, Power

Eigentlich erklàrt sich die Funktion schon fast von
selbst
Aber wenn ich "Sleep" drücke dann komme ich da
nicht mehr mit "WakeUp" zurück.



Das können nicht alle Mainboards. Bei manchen muss man es im BIOS
einstellen, bei manchen Jumpern. Und wenn es gelingt, hat man eine noch
größere Stand-By-Schleuder.


Da geht gar nichts mehr nicht einmal mehr das
Aus-und-wieder-Einschalten des PC`s.



You got, what you paid for. (SCNR)

Das hört sich nach mißglücktem Suspend to RAM an.


Bei Systemvoraussetzungen steht
98/2000/ME/NT/XP
Vista-Problem? (Vista-Ultimate)



Oh, mann...
(Fàllt das jetzt unter Vorsatz?)


Ich denke aber es ist nur eine Sache der richtigen Handhabung
und hoffe jemand kann mir sagen was zu beachten ist wenn man
"Sleep" gedrückt hat und wieder zurück will.



Ich verstehe das alles nicht. Da hat eine Tastatur eine völlig
schwachsinnige Taste, denn der PC hat ja bereits einen Schalter und die
Wahrscheinlichkeit versehentlich darauf zu kommen ist ohne Zweifel
größer als der Nutzen. Aber es musste ja unbedingt diese Tastaur sein.

Man besorge sich etwas gescheites - z.B. wenigstens eine Cherry G81 oder
so - und wir hören die nàchsten 10 Jahre nichts mehr von dem Thema Tastatur.


Es wàre natürlich auch denkbar, das das Board nicht korrekt
funktioniert. Die Wahrscheinlichkeit, dass Powermanagement-Features auch
funktionieren, hat in den letzten Jahren zwar drastisch zugenommen, aber
100% ist sie noch nicht. Gerade in Kombination mit Vista.
Wie auch immer, es bliebe auch dann eine schwachsinnige Taste, die das
Problem eben triggert.


(Eigentlich will ich diese Tasten gar nicht nutzen aber wenn ich
mal die verkehrte Taste drücke dann ist mein PC lahm gelegt



Meine Rede...

Ein Deaktivieren wàre auch eine Lösung aber da müßte ich
genau wissen was zu deaktivieren ist)



Aufschrauben, Taste kauttmachen, zuschrauben.

Angeblich kann man unter Windows in der Registry auch das
Scancode-Mapping patchen. Wenn man bei der Taste irgendwelchen Müll
reinschreibt, müsste die Funktion unterbunden werden. Ich weiß
allerdings nicht, ob diese Möglichkeit auch bei solchen Sonderfunktionen
greift. In jedem Fall muss man aber erst einmal herausfinden, welchen
Code sie Taste hat.


Marcel

Ähnliche fragen