Wie funktioniert Maus mit nur 1 Empfänger/Lichtschranke?

11/02/2009 - 19:00 von Peter Heitzer | Report spam
Als ich letztens eine àltere PS/2 Maus öffnete, um das Mausrad als
Drehgeber zu nutzen, fiel mir auf, das bei allen Lichtschranken nur
ein Empfànger vorhanden war. Bisher war ich es gewohnt, daß in den
Lichtschranken jeweils zwei Empfànger waren, die das phasenverschobene
Signal der Ràdchen abtasteten. Bei dieser Maus war am Ausgang des Detektors
aber nur undefinierbare Schmale Pulse messbar.
Wie funktioniert bei dieser Art Detektor die Richtungserkennung?


Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, peter.heitzer@rz.uni-regensburg.de
HTML mails will be forwarded to /dev/null.
 

Lesen sie die antworten

#1 Harald Wilhelms
11/02/2009 - 19:10 | Warnen spam
On 11 Feb., 19:00, "Peter Heitzer"
regensburg.de> wrote:
Als ich letztens eine àltere PS/2 Maus öffnete, um das Mausrad als
Drehgeber zu nutzen, fiel mir auf, das bei allen Lichtschranken nur
ein Empfànger vorhanden war.



Bist Du Dir da sicher? Könnte es vielleicht sein,
das da zwei Empfànger, also eine Doppelfoto-
Diode in einem Gehàuse sitzen?
Als Sender würde da ja eine LED reichen.
Gruss
Harald

Ähnliche fragen