Wie geht die Fluxgate-Schaltung?

06/08/2016 - 16:34 von Peter Thoms | Report spam
Hallo,

kann jemand die Fluxgate-Schaltung, auf der letzten Seite rechts, deuten?

Beteiligt ist irgendwie ein MMC4052, ein analoger Multiplexer, von seine
Funktion ich überhaupt keinen Schimmer besitze.
http://www.bluemoment.com/manuals/01%20TP10-20.pdf
Was bewirkt der blöde Muxer an den OPs?

Anders ausgedrückt:
Wie bekomme ich "Fluxgate" mit heutigen Mitteln auf Atmel zum "Laufen"?


Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Hergen Lehmann
06/08/2016 - 18:20 | Warnen spam
Am 06.08.2016 um 16:34 schrieb Peter Thoms:

kann jemand die Fluxgate-Schaltung, auf der letzten Seite rechts, deuten?



IC7 arbeitet als Komparator, IC8 als Integrator, der Multiplexer
schaltet die Betriebsart der beiden Integratoren um (aus der Hüfte
geschossen: 0=Rücksetzen, 1=Messen, 2/3=Entladen/Laden).
Die grundsàtzliche Funktionsweise eines Fluxgate-Kompass müsstest du dir
anlesen, das bekomme ich aus dem Stehgreif jetzt nicht zusammen.

Was bewirkt der blöde Muxer an den OPs?



s.o.

Anders ausgedrückt:
Wie bekomme ich "Fluxgate" mit heutigen Mitteln auf Atmel zum "Laufen"?



Man kann das sicher zum Laufen bekommen, die Software zur korrekten
Ansteuerung und Auswertung dürfte allerdings recht tricky sein.

Wesentlich einfacher und ganz ohne Abgleich-Aufwand geht es heute mit
speziellen ICs. Gib einfach "Magnetometer" in ebay ein, dort bekommst du
jede Menge bastlerfreundliche Module angeboten, welche fertig
ausgewertete und bereits digitalisierte Ergebnisse ausspucken.

Hergen

Ähnliche fragen