wie geht xp mit fehlerhaften Sektoren um / markieren

13/05/2013 - 16:03 von Joshua | Report spam
Hallo Leute

auf xp-home-sp3:
ich habe ein paar fehlerhafte Bereiche auf der Festplatte (0,5MB).
Kann man die mit einem xp-tool sozusagen markieren,
so dass sie nicht mehr benutzt werden und Dateifehler entstehen können?
Kann chkdsk das ggf.? Ich habe da nichts zu gefunden ...?

Gruß, Josh
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Grünwaldner
13/05/2013 - 16:27 | Warnen spam
Joshua schrieb, Am 13.05.2013 16:03:
Hallo Leute

auf xp-home-sp3:
ich habe ein paar fehlerhafte Bereiche auf der Festplatte (0,5MB).
Kann man die mit einem xp-tool sozusagen markieren,
so dass sie nicht mehr benutzt werden und Dateifehler entstehen können?



Das macht dein System vollautomatisch. Jedoch würde ich einer Platte,
die bereits alle Reservesektoren verbraten hat keine wichtigen Daten
mehr anvertrauen.

Willst du alle defekten Sektoren markieren, machst du ein Low Level
Format[1], dabei wird die gesamte HDD gelöscht/überschrieben und alle
Sektoren, die dabei nicht mitgespielt haben, automatisch als defekt
markiert. Weg kriegst du die nicht mehr, defekt ist defekt.

Schau dir mal deine SMART Werte an. Sind noch schwebende Sektoren dabei
oder definitiv defekte?


Ich habe da nichts zu gefunden ...?



Schon komisch, mir zeigt Google unzàhlige Foren, wo User die selbe Frage
stellen wie du.

[1] http://www.heise.de/download/hdd-lo...55041.html

Ähnliche fragen