Wie Infobox bei Mouseover unterhalb des Mauszeigers?

15/06/2011 - 19:34 von Sven Ebert | Report spam
Hi :)

Ich hàtte gerne die Infobox im Firefox genauso unterhalb des
Mauszeigers, wie es z.B. in Windows 7 im Explorer auf einer Datei der
Fall ist und nicht genau unter dem Mauspfeil. Das ist gerade dann
àrgerlich, wenn die Information die man lesen möchte sich gleich in den
ersten paar Buchstaben wiederfindet, welche vom Mauszeiger fabelhaft
verdeckt werden.

Habe zwar schon in der about:config gesucht, aber nichts in der Richtung
gefunden um die Box von Hand zu verschieben (im Internet hab ich nach 3
Seiten HTML&Co zu diesen Begriffen aufgegeben).

Meine Vermutung geht dahin, dass Firefox nicht prüft wie groß der
Mauspfeil ist (bei mir sehr groß) und die Infobox einfach nur unter
einem Standardmauspfeil darstellt. Aber ich denke mal irgendwie wird man
Firefox dies schon beibringen können, oder?

Nur um sicher zu gehen, hab ich eine der Seiten wo mir das schon öfter
unangenehm aufgefallen ist gerade im IE aufgerufen und da wird die
Infobox unterhalb angezeigt (also sprich ich kann alles problemlos
lesen) - wird also direkt irgendwo an Firefox liegen.

Ciao
Sven

PS: Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:2.0.1) Gecko/20100101
Firefox/4.0.1
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Ebert
22/06/2011 - 11:52 | Warnen spam
Ok, wie mir scheint gibt es keinen der das Problem lösen kann (oder
99,9% wissen halt gar nicht das man seinen Mauspfeil auch veràndern kann
und haben das Problem gar nicht erst :) ). Auch ein Update auf das neue
FF5 und selbst das Starten im Safe-Mode bringt FF nicht dazu richtig zu
arbeiten, denn der Anfang der Infobox beim Mouseover wird nach wie vor
durch den extra großen Mauspfeil verdeckt.

Da auch ich trotz weiterer Suche im Internet keine Lösung für das
Problem gefunden habe, habe ich folgendes workaround gemacht. Da diese
Infoboxen in der Regel an Links geknüpft sind (also sprich wenn im Link
das "title=" angegeben ist), habe ich in den Mauseinstellungen von
Windows 7 den Mauspfeil für Verknüpfungsauswahl durch einen in
Standardgröße ausgetauscht. Auch wenn es mir eigentlich widerstrebt mich
an ein Programm anpassen zu müssen und nicht wie es sein soll umgekehrt,
so kann ich wohl damit leben.

Was mir bei meinen Tests aufgefallen ist - Firefox kann es auch richtig,
denn bei Textboxen mit "title=" Angabe wird die Infobox unter (ich muss
sogar sagen weit unter) dem Textauswahl-Pfeil angezeigt (und dies obwohl
er in dem extra groß Schema von Haus aus nicht mal vergrößert ist).

Ciao
Sven

* Englisch - erkannt
* Englisch
* Deutsch
* Japanisch

* Englisch
* Deutsch
* Japanisch

<javascript:void(0);> <#>

Ähnliche fragen