Wie ist das Sigma 18-250 mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM Objektiv einzuordnen ...

04/04/2014 - 13:54 von Daniel Mueller | Report spam
Hallo,

ich möchte mir in der nàchsten Zeit ein "immer dabei" Objektiv
zulegen. Dabei stieß ich auf das obige Objektiv, dass wohl nicht die
beste Lichtstàrke hat, aber für überwiegend Außenaufnahmen sollte das
ein akzeptabler Kompromiß sein.

Doch wie steht es wohl mit der Qualitàt in Bezug auf Verarbeitung und
vor allem in der Abbildungsleistung?

Bisher habe ich das normale Nikon 18-70mm 1:3.5-4.5G ED .. Ist das
Sigma von der Bildqualitàt gleichwertig?

Und gibt es Alternativen im àhnlichen Preisbereich?


Herzliche Grüße
Daniel Müller
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Jürgen Meyer
04/04/2014 - 15:05 | Warnen spam
Am 04.04.2014 13:54, schrieb Daniel Mueller:
Hallo,

ich möchte mir in der nàchsten Zeit ein "immer dabei" Objektiv
zulegen. Dabei stieß ich auf das obige Objektiv, dass wohl nicht die
beste Lichtstàrke hat, aber für überwiegend Außenaufnahmen sollte das
ein akzeptabler Kompromiß sein.

Doch wie steht es wohl mit der Qualitàt in Bezug auf Verarbeitung und
vor allem in der Abbildungsleistung?

Bisher habe ich das normale Nikon 18-70mm 1:3.5-4.5G ED .. Ist das
Sigma von der Bildqualitàt gleichwertig?

Und gibt es Alternativen im àhnlichen Preisbereich?




Ich suche momentan ebenfalls ein Standardreiseobjektiv. Und denke dabei
an das Tamron 18-270mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD

http://www.idealo.de/preisvergleich...amron.html

Wenn jemand dazu Kommentare hat sind die auch willkommen. Das einzelne
Opjektive in Ihrer Klasse jeweils besser sind ist soweit klar...

Hans-Jürgen

Ähnliche fragen