Wie ist die Einstellung der Empfindlichkeit (ISO) bei einer Digitalkamera realisiert?

06/04/2014 - 23:27 von Norbert Hahn | Report spam
Hallo,

seit einiger Zeit treibt mich die Frage um, wie die Einstellung der
Empfindlichkeit bei einer Digitalkamera realisiert ist.

Wird da nur die Verstàrkung vor dem A/D-Wandler geàndert?
Wird eine Vorspannung der Fotodioden geàndert?
Wird (zusàtzlich) ein weiteres Verfahren verwendet?

Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Johannes Leckebusch
06/04/2014 - 23:41 | Warnen spam
Am 06.04.2014 23:27, schrieb Norbert Hahn:
Hallo,

seit einiger Zeit treibt mich die Frage um, wie die Einstellung der
Empfindlichkeit bei einer Digitalkamera realisiert ist.

Wird da nur die Verstàrkung vor dem A/D-Wandler geàndert?
Wird eine Vorspannung der Fotodioden geàndert?
Wird (zusàtzlich) ein weiteres Verfahren verwendet?



Google doch mal: "cmos sensor iso"

Z. B.:

http://www.dpreview.com/forums/thread/779073

http://www.digitalphotopro.com/gear...ml?start=2

http://de.wikipedia.org/wiki/Filmem...e_Sensoren

Im Wesentlichen handelt es sich offenbar um eine analoge Änderung der
Spannungsverstàrkung der ausgelesenen Werte (das sind keine
"Fotodioden") vor der A/D-Wandlung:

http://www.itwissen.info/definition...ensor.html

In Grenzfàllen kann auch ein digitales Shifting der Werte nach der
A/D-Wandlung passieren. Soweit ich weiß ... (ich hab' jetzt auch nicht
alles durchgelesen).

Mit freundlichen Grüßen: Johannes Leckebusch (AR1)

http://johannes-leckebusch.de/

Ähnliche fragen