wie kan ich ein word-dokument als pdf-datei abspeichern

24/06/2009 - 13:58 von mapf | Report spam
hallo,
habe ein word-dokument, welches ich nachtràglich als pdf-datei abspeichern
muss. wie geht das und wie kann ich dieses dann wieder öffnen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernhard Sander
24/06/2009 - 15:08 | Warnen spam
Hallo mapf,

habe ein word-dokument, welches ich nachtràglich als pdf-datei abspeichern
muss. wie geht das und wie kann ich dieses dann wieder öffnen?


Erstellen der PDF-Datei:
Hàngt von Deiner Word-Version ab. Für Word 2007 kann man bei Microsoft kostenlos
eine Erweiterung runterladen, die eine Word-Datei als PDF-Datei speichert.
Für àltere Word-Versionen muss man ein Zusatzprogramm besorgen (gibt's gegen
Geld und kostenlos). Google mal nach PDF-Erstellung. So ein Zusatzprogramm wird
meist als zusàtzlicher Drucker eingerichtet und dann kann man aus jedem
beliebigen Windows-Programm gewissermaßen in eine PDF-Datei drucken.

Wieder Öffnen:
geht in erster Linie nur mit einem PDF-Leseprogramm, z.B. Adobe Acrobat Reader,
Foxit-Reader u.a. (Google kennst sich da auch aus)
Mit einem Reader kann man eine PDF-Datei im wesentlichen nur anschauen.

Zum Nachtràglichen Bearbeiten braucht man ein spezielles Programm, z.B. den
Adobe Acrobat oder àhnliche. Die kosten meist gut Geld. Damit kann man aber nur
rudimentàr die PDF-Datei bearbeiten: einzelne Worte ersetzen, Seiten austauschen
und àhnliche einfachen Sachen. Es findet dabei z.B. kein neuer Zeilen- oder
Seitenumbruch statt!
Wirklich bearbeiten kann man eigentlich nur die originale (Word-)Datei.

Gruß
Bernhard Sander

Ähnliche fragen