Wie kann ich eine Exeltabelle ohne Datenverlust in Access einfügen

20/02/2009 - 10:56 von Cityman-BS | Report spam
Hallo da Draussen,

Habe ein kleinenes problem mit meiner Exel Tabelle.
Meine Exel tabelle findet keine Datensàtze mehr und darauf wurde mir von
einen Freund angeraten diese in Access zu überführen er hatte mir aber nicht
gesagt wie dieses gehen soll da er auch keine Erfahrung hat damit.

Exel sollte eigentlich nur für Tabellenkalkulation verwendet werden ( ich
weis aber es war so einfach) und nicht für Datensàtze , in meinen Fall über
5500 Zellen mit 15 Spalten wovon 4 stück mit Filtern ausgestattet sind.
Habe meine Tabelle erstmal auf 2 augeteilt so das ich erstmal wieder damit
arbeiten kann, aber die umschalterei zwischen den Tabellen nervt.

Wichtig wàre für mich das mindestens die 4 Filter/suchmasken erhalten
bleiben und das sie mir dann die gewünschten Daten anzeigt.

Kann mir einer dazu eine Kurzanleitung geben.
Habe
Exel 2002 SP3 und
Access 2002 SP3
drauf.

Danke für jede Hilfe und anregungen.


CU Cityman-BS
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Schilling
20/02/2009 - 11:45 | Warnen spam
Hallo,

Cityman-BS wrote:
Hallo da Draussen,

Habe ein kleinenes problem mit meiner Exel Tabelle.
Meine Exel tabelle findet keine Datensàtze mehr und darauf wurde mir
von einen Freund angeraten diese in Access zu überführen er hatte mir
aber nicht gesagt wie dieses gehen soll da er auch keine Erfahrung
hat damit.

Exel sollte eigentlich nur für Tabellenkalkulation verwendet werden (
ich weis aber es war so einfach) und nicht für Datensàtze , in meinen
Fall über 5500 Zellen mit 15 Spalten wovon 4 stück mit Filtern
ausgestattet sind. Habe meine Tabelle erstmal auf 2 augeteilt so das
ich erstmal wieder damit arbeiten kann, aber die umschalterei
zwischen den Tabellen nervt.

Wichtig wàre für mich das mindestens die 4 Filter/suchmasken erhalten
bleiben und das sie mir dann die gewünschten Daten anzeigt.



Du wirst leider feststellen müssen, dass Access nicht Excel ist, und sich
die Arbeitsweise erheblich unterscheidet.

Kann mir einer dazu eine Kurzanleitung geben.



Am einfachsten dürfte für Dich folgendes Vorgehen sein:

1. Über Datei --> Externe Daten --> Importieren fügst Du zunàchst einmal
beide Excel-Tabellen in Access ein

2. Über Abfragen --> Neu --> Auswahlabfrage-Assistent erstellst Du Dir
eine Auswahlabfrage auf Basis der zweiten Tabelle.

3. Du wechselst über Ansicht --> Entwurfsansicht in den Entwurfsmodus der
Abfrage

4. Du ànderst über Abfrage --> Anfügeabfrage und der Auswahl Deiner ersten
Tabelle die Auswahlabfrage in eine Anfügeabfrage; sofern beide
Excel-Tabellen tatsàchlich identisch sind, sollten die Felder automatisch
richtig zugeordnet werden.

5. Über Abfrage --> Ausführen führst du die Anfügeabfrage aus, die
Datensàtze der zweiten Tabelle sollten in die erste Tabelle eingefügt worden
sein.

6. Wenn Du Dich davon überzeugt hast, dass die Daten korrekt angefügt
wurden, kannst du die zweite Tabelle löschen.

7. Lese Dich in die Grundlagen von Access ein, dazu kannst Du entweder
Online-Quellen nutzen wie diese z.B

http://www.access-tutorial.de/ und/oder Du besorgst Dir ein gutes Buch.

8. Bei weiteren Problemen meldest Du Dich wieder hier - dann vielleicht auch
unter Verwendung eines Realnamens.

Gruss
Jens










Gruss
Jens
______________________________
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen