Wie kann ich K3b dazu brinegen das Original von cdrecord zu benutzen

02/02/2009 - 12:15 von Jochen Bach | Report spam
Hallo NG,
wie kann ich k3b unter kde 4.2 und openSuse 11.1 (64 bit) dazu bringen,
das Original von cdrecord anstelle von wodim zu nutzen?
Mein Versuch, wodim umzubenennen und mit "ln -s /usr/bin/cdrecord
/usr/bin/wodim" einen Link auf cdrecord anzulegen, führte nicht zum
Erfolg. k3b startete einfach nicht mehr. Habe ich etwas übersehen oder
wie sollte ich vorgehen?

CU
Jochen
openSuse 11.1 (X86_64),Kernel 2.6.27.7-9-default x86_64 SMP
KDE 4.2.0 "release 83.1"
Intel Quad CPU Q6600, GeForce 8800 GT, 4 GB DDR2 RAM
 

Lesen sie die antworten

#1 js
02/02/2009 - 12:46 | Warnen spam
In article <gm6kkq$bu4$02$,
Jochen Bach wrote:
Hallo NG,
wie kann ich k3b unter kde 4.2 und openSuse 11.1 (64 bit) dazu bringen,
das Original von cdrecord anstelle von wodim zu nutzen?
Mein Versuch, wodim umzubenennen und mit "ln -s /usr/bin/cdrecord
/usr/bin/wodim" einen Link auf cdrecord anzulegen, führte nicht zum
Erfolg. k3b startete einfach nicht mehr. Habe ich etwas übersehen oder
wie sollte ich vorgehen?



Die Autoren von k3b haben mir erklkàrt, k3b würde cdrecord, ...
zuerst in /opt/schily/bin/ suchen. Wenn Dein k3b das nicht tut, dann
hat Suse möglicherweise einen Bug in k3b eingebaut und Du müßtest
einen Bugreport an Suse schicken.

EMail: (home) Jörg Schilling D-13353 Berlin
(uni)
(work) Blog: http://schily.blogspot.com/
URL: http://cdrecord.berlios.de/private/ ftp://ftp.berlios.de/pub/schily

Ähnliche fragen